Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Logo Aareplast

Aareplast

Think in Thermo- and Duroplast

Logo Aareplast
Messestand
Halle 4, Stand A18
Hallenplan öffnen
Partner bei
Keller A.B.M.

Kontakt­daten

Aareplast AG

Industriestrasse West 19
4613 Rickenbach
Schweiz
E-Mail senden
Fax: +41 62 2062101

Ansprech­partner

Herr Martin Wipf
E-Mail senden
Telefon: +41 62 206 2100

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Social Networks

Firmenprofil

Die Aareplast AG verfügt über ein breites Know How im Bereich der Herstellung und Entwicklung von technischen Kunststoffteilen. Modernste und vollautomatisierte Produktionsanlagen machen uns und unsere Kunden konkurrenzfähig. Wir haben uns spezialisiert auf ein breites Gebiet von Herstellungsverfahren in der Duroplast und Thermoplast Verarbeitung.

Unsere Verfahren:
Duroplast-Spritzgiessen
Duroplast-Pressen
Spritzprägen
Spritzpressen (Transfer Moulding)

Materialien:
- BMC Polyester oder Vinylester (auch im Spritzgiessverfahren)
- SMC Polyester oder Vinylester
- Melaminharze (MF)
- Phenolharze (PF) Bakelite,
- Epoxy (EP)
- DAP
- ungesättigte Polyester (UP)

Mit dieser Vielfalt können wir Ihnen eine optimale Lösung anbieten, wenn es darum geht metallische Werkstoffe durch Kunststoff zu ersetzen.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

BMC Spritzgiessen

Vollautomatische Herstellung von BMC-Kunststoffenweiterlesen

Hochpräzise Kunststoffe aus Polyester

Wir stellen Relais-Komponenten aus Polyester her (Spritzgiessen) Produktbeispiele: - Relais-Sockel - Spulenkörper - Kontaktträger - Steckerelemente Die Vorteile der Polyestermaterialien: - Enge Toleranzen möglich durch die geringe Schwindung - Hohe Wärmefestigkeit und optimales Verhalten bei Brand - ...weiterlesen

Spritzgiessen von Epoxidharzen

Wir verarbeiten Epoxidharze im Spritzgiess- und im Pressverfahren Vorteile von Epoxy: - Massgenau - hohe mechanische Festigkeiten - Chemikalienbeständigkeit - sehr gute Klebeigenschaftenweiterlesen

Inserts Umspritzen mit Duroplast

Modernste Anlagen ermöglichen eine vollautomaische Produktion. Auch ist es möchlich Metall-Inserts in das Werkzeug einzulegen und mit rieselfähigen Duroplasten zu umspritzen.weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.