Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

AHK Iran

Weltweit gut vernetzt

Logo AHK Iran
Messestand
Halle 3, Stand H31/6
Hallenplan öffnen
Thema: Global Business & Markets
Partner bei
DIHK

Kontakt­daten

Hauptsitz

Deutsch-Iranische Industrie-
und Handelskammer

Ave. Bukharest, 8th Street, No. 7
1518633741 Tehran
Iran, Islamische Republik
E-Mail senden
Fax: +98 21 8875 8924

Ansprech­partner

Herr Khashayar Nivipour
Senior Business Consultant
E-Mail senden
Telefon: +98 21 8133 1503
Fax: +98 21 8875 8924
Herr Amir Alizadeh
Stv. Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +98 21 8133 1101
Fax: +98 21 8875 8924
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Industrie- und Handelskammer

Gründungsjahr
1975

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2017)

Social Networks

Firmenprofil

Die Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer (AHK Iran) ist eine der wichtigsten Stützen der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen beider Länder. Sie wurde im Jahre 1975 in Teheran vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) nach iranischem Recht gegründet. Heute verfügt sie als eine der weltweit mitgliederstärksten Auslandshandelskammern Deutschlands über ein renommiertes und im Iran einzigartiges Unternehmensnetzwerk.

Die Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer zählt heute über 2.000 Mitgliedsfirmen. Unter diesen finden sich die führenden Akteure aus Handel und Industrie sowie dem Dienstleistungssektor des Iran und Deutschlands.

Produkte

Marktberatung und rechtlicher Support

Seit über 40 Jahren fungiert die Deutsch-Iranische Auslandshandelskammer (AHK Iran), eingebunden in das weltumspannende Auslandsnetz des DIHK, deutschen Unternehmen als erste Anlaufstelle sowohl für den Einstieg in den iranischen Markt, als auch für den Ausbau der Geschäftsbeziehungen im Wirtschaftsraum ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.