Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung
Aussteller 2017

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung

Logo Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung
Messestand
Thema: Dezentrale Energieversorgung
Partner bei
Dezentrale Energieversorgung

Kontakt­daten

Bundesverband Kraft-Wärme-
Kopplung e. V. (B.KWK)

6. OG
Markgrafenstr. 56
10117 Berlin
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 30 27019281 99

Ansprech­partner

Frau Elena Kobysheva
Referentin für Veranstaltungsmanagement
E-Mail senden
Fax: +49 30 270 192 8199
Frau Sylvia Hauser
Assistentin der Geschäftsführung
Fax: +49 30 270 192 81 99
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Verbände/Organisationen

Gründungsjahr
2001

Social Networks

Firmenprofil

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) wurde am 22.01.2001 gegründet und setzt sich seitdem in Politik und Gesellschaft für den Ausbau und die Förderung der Hocheffizienztechnologie Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ein. Der B.KWK versteht sich mit etwa 560 Mitgliedern als ein breites gesellschaftliches Bündnis von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen.

Kraft-Wärme-Kopplung ist die zeitgleiche Umwandlung von eingesetzter Energie in Strom und Nutzwärme. Sie ist das effizienteste Prinzip zur energetischen Nutzung von Brennstoffen.

KWK steigert die Effizienz der Energieumwandlung, schont natürliche Ressourcen und reduziert umwelt- und klimaschädliche Emissionen.

KWK leistet als Partner der Erneuerbaren Energien einen aktiven Beitrag für das Gelingen der Energiewende.

Mitaussteller

Produkte

Die Vision

Maßstab für die künftige Entwicklung in Deutschland dürfen nicht länger die einseitig am Status Quo orientierten Vorstellungen über die Struktur der Energieversorgung sein, nach denen der KWK mit einem Anteil an der Stromerzeugung von 10 -12% eher eine Nischenrolle beigemessen wird. Richtungweisend sind ...weiterlesen

Klimaschutz und Ressourcenschonung durch KWK-Ausbau

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die gleichzeitige Umwandlung von eingesetzter Energie in mechanische oder elektrische Energie und Nutzwärme. Sie ist das effizienteste Prinzip zur energetischen Nutzung von Brennstoffen, gleich ob fossil oder erneuerbar. Ihre wesentlich erweiterte Anwendung ist für Klimaschutz ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.