Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Energiewerkstatt HERON

Energiewerkstatt HERON

Druckluft hocheffizient.

Logo Energiewerkstatt HERON
Messestand
Halle 27, Stand B28
Hallenplan öffnen
Standbeschreibung
Vorstellung des Hocheffzienzwärmeverdichters HWV 20 - Ein gasmotorisch angetriebener Verdichter nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.

Kontakt­daten

Energiewerkstatt Gesellschaft für
rationelle Energie mbH & Co. KG

Fössestr. 97 A
30453 Hannover
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 511 94974 74

Ansprech­partner

Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Alexander Gerlach
Produktmanagement
E-Mail senden
Telefon: +49 511 949 74 0
Fax: +49 511 949 74 74

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
2003

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR (Stand: 2013)

Firmenprofil

HERON ist die Druckluftsparte von Energiewerkstatt - ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen mit innovativen Produkten für die dezentrale Energieversorgung nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Bereits seit 1987 markieren Blockheizkraftwerke von Energiewerkstatt den aktuellen technischen Stand und bewähren sich tagtäglich in kommunalen Einrichtungen, Hotels, Krankenhäusern, Seniorenheimen - überall dort, wo Wärme und Strom benötigt und wirtschaftlich erzeugt werden muss.

Mitte 2015 stellte Energiewerkstatt mit dem Hocheffizienzwärmeverdichter (HWV) ein innovatives Produkt vor, welches die Kosten der Drucklufterzeugung um bis zu 60 Prozent senkt. Der Betreiber profitiert von bewährter KWK-Technik in Kombination mit zukunftsfähiger Effizienztechnologie.

Die Blockheizkraftwerke und Hocheffizienzwärmeverdichter werden am Standort Hannover-Linden entwickelt, gebaut und vertrieben.

Zur Unternehmenswebsite
Video 30 Jahre Energiewerkstatt - Fun Facts
1:21 min Ausstellervideo

Mitaussteller

Produkte

PB+COmpressor HWV 20

Wirtschaftlich Druckluft erzeugen mit dem Hocheffizienzwärmeverdichterweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.