Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >EPG (Engineered nanoProducts Germany)
Logo EPG (Engineered nanoProducts Germany)

EPG (Engineered nanoProducts Germany)

Logo EPG (Engineered nanoProducts Germany)
Messestand
Halle 6, Stand C36
Hallenplan öffnen

Kontakt­daten

EPG (Engineered nanoProducts
Germany) AG

Goethestr. 30
64347 Griesheim
Deutschland
E-Mail senden
Telefon: +49 6332 48192 0
Fax: +49 6332 48192 44

Ansprech­partner

Herr Ulli Fischer
E-Mail senden
Telefon: +49 6332 48192-0
Fax: +49 6332 48192-44

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
2006

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR (Stand: 2016)

Firmenprofil

Die EPG Gruppe konzentriert sich auf nanobasierte Beschichtungen für den Korrosionsschutz, welche höchste Innovation mit industriellen Marktbedürfnissen verbinden. Das Unternehmen verfügt über eine patentgeschützte Plattform-Technologie, mit der auf verschiedenen Metallen eine glasähnliche Beschichtung aufgebracht wird. Diese Schicht reduziert die Korrosionsanfälligkeit deutlich und ermöglicht gleichzeitig eine kundenspezifische Anpassung der Eigenschaften im Hinblick auf Abriebschutz, Anti-Finger-Print, besonderes Design und weiterer Funktionen.
Anwendung findet diese Technologie bereits heute in verschiedenen Branchen wie Automotive, Elektronik, Küchenausstattungen sowie in der Öl- und Gasindustrie.
Das Unternehmen besitzt dabei eine international herausragende Position: Es werden nicht nur die Nanowerkstoffe kundenspezifisch hergestellt, sondern es werden auch Aufträge von Industriekunden von der Einzel- bis zur Großserienfertigung der Produkte in einer eigenen Fabrik übernommen.

Zur Unternehmenswebsite

Weitere Standorte

EPG AG
Tochterfirma/Niederlassung
F-57450 Henriville
Frankreich

Produkte

Saphiral - Aluminium Korrosionsschutz

Saphiral - Die neue Nano-Schutzschicht der EPG als revolutionärer Schutz für Aluminium Nahezu unsichtbare, extrem haltbare Schutzschicht, die alle Nachteile von Aluminiumoberflächen beseitigt ohne die visuelle Erscheinug der Oberfläche zu verändern. Hohe Korrosionsbeständigkeit Hoher Schutz gegen Abrieb Schutz ...weiterlesen

Nanoseal - Glasähnliche Beschichtung

Temperaturbeständige Beschichtung Abriebfest Anti-fingerprint-Effekt Korrosionsschutz Transparent oder in verschiedenen Farben, auf Edelstahl, Aluminium, Magnesiumweiterlesen

Nanoseal - Korrosionsschutz

Korrosionsschutz Hohe Kratzfestigkeit Hoher Abriebschutz Hoher Temperatur und Anlaufschutz Widerstandsfähig gegen Reinigungsmittel Dünne Beschichtung (4-8µm) Farbige glasähnliche Beschichtungen zum Schutz und zur Dekorationweiterlesen

Nanoglue: Binder Technologien

Hochleistungsbinder für Sand, Proppants und Formationen Hohe Porosität und Durchlässigkeit Anwendung in flüssiger Form Chemische Haltbarkeit getestet Hochtemperaturstabilweiterlesen

Ausstellerpressemitteilungen

20.04.2017

EPG AG gewinnt mit Produkt Saphiral Industriepreis 2017 in der Kategorie Zulieferer

Die EPG AG hat mit ihrem neuen Produkt SAPHIRAL, einer innovativen Beschichtungslösung für alle gängigen Aluminium-Legierungen, auf Anhieb den Industriepreis 2017 in der Kategorie der Zulieferer gewonnen. SAPHIRAL ist eine sol-gel-basierte Beschichtungslösung für alle gängigen Aluminiumlegierungen mit herausragenden funktionellen wie optischen Eigenschaften. SAPHIRAL zeichnet sich durch eine sehr hohe Kratzfestigkeit, sowie einer hohen thermischen und chemischen Stabilität aus. SAPHIRAL ermöglicht einsch... weiterlesen

22.03.2017

Saphiral® - Eine multifunktionale Oberflächenlösung für Aluminium

Das neue Produkt der EPG AG ist ein Beschichtungssystem auf Sol-Gel-Basis, das eine glasartige und damit chemisch sehr inerte und kratzfeste Oberfläche auf Aluminium erzeugt. Die bisher erzielten Resultate sind äußerst vielversprechend. Hoher Korrosions- und Bewitterungsschutz, hohe Kratz- und Abriebfestigkeit sowie hervorragende Chemikalienbeständigkeit können nun Dank Saphiral®-Beschichtungen auf den gängigen Aluminium-Legierungen erreicht werden. Neben dünnen transparenten Schichten, die die Metalls... weiterlesen

22.03.2017

Nanoseal® - Dekorative Schutzbeschichtungen auf Edelstahl

Endrohrblenden bei Fahrzeugen besitzen bei Temperaturen bis über 500 Grad Celsius einen verminderten Korrosionsschutz und weisen unschöne Verfärbungen auf, der Edelstahl läuft an. Um dies zu umgehen, werden diese Blenden herkömmlicherweise unter der Verwendung von umweltschädlichen Chrom-VI-Verbindungen verchromt. Der Gesetzgeber hat diese toxische Stoffgruppe seit 2013 in der europäischen Chemikalienverordnung, der sogenannten REACH-Verordnung, als besonders besorgniserregend eingestuft. Eine Verwendung d... weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.