Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Fraunhofer-Institut IWES
Aussteller 2017

Fraunhofer-Institut IWES

Logo Fraunhofer-Institut IWES
Messestand
Thema: Gemeinschaftsstand Hydrogen + Fuel Cells + Batteries
Partner bei
HA Hessen Agentur

Kontakt­daten

Fraunhofer-Institut für Windenergie
und Energiesystemtechnik IWES

Königstor 59
34119 Kassel
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 561 7294 100

Ansprech­partner

Herr Christoph Kettenring
wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail senden
Telefon: +49 561 7294 405
Herr Sascha Pogacar
E-Mail senden
Telefon: +49 561 7294 395
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Forschungsinstitut

Anzahl Mitarbeiter
251-500 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 100 Mio und 1 Mrd EUR (Stand: 2015)

Firmenprofil

Schwerpunkt des Fraunhofer IWES in Kassel ist die Energiesystemtechnik zur Integration der erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie in Versorgungsstrukturen. Aktuell steht die Energiewende im Zentrum der Institutsarbeit.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Clemens Hoffmann arbeiten im Kasseler Institutsteil derzeit rund 310 Wissenschaftler, Angestellte und Studenten. Die Erträge betragen gut 20 Mio. Euro pro Jahr.

Kompetenzfelder:

- Energiewirtschaft und Systemdesign
- Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen
- Energieinformatik
- Energieverfahrenstechnik
- Elektrische Netze
- Geräte- und Anlagentechnik

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

BMST

Reproduzierbare Prüfungen von Batteriemanagementsystemen mit entsprechenden Prüfverfahren zur Qualifizierung. Eine Emulation von Einzelzellen zur Prüfung von Batteriemanagementsystemen mit einer Vielzahl von Kanälen besteht aus der Kombination bidirektionaler Netzteile und eines Rechenclusters zur Simulation ...weiterlesen

Virtuelle Batterie

Emulation von Batterienweiterlesen

ISET-LAB

Simulation von Blei-Säure Batterienweiterlesen

ISET-LIB

Simulation von Lithium-Ionen Batterienweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.