Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

GALVANO Hengelo

Logo GALVANO Hengelo
Messestand
Halle 4, Stand A04, (19)
Hallenplan öffnen
Thema: Grenzenlose Zulieferkompentenz - Gemeinschaftsstand
Partner bei
Zentralverband d. Deutschen Handwerks

Kontakt­daten

GALVANO Hengelo B.V.

Scandinaviëlaan 21
7559 SJ Hengelo
Niederlande
E-Mail senden
Fax: +31 74 30300 99

Ansprech­partner

Frau Esther Schutten
Account Manager
E-Mail senden
Telefon: +31 74 30 300 93
Fax: +31 74 30 300 99
Herr Robin Smit
Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +31 74 300 30 94
Fax: +31 74 300 30 99
Herr Peter Bebseler
Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +31 74 30 300 92
Fax: +31 74 30 300 99
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2017)

Firmenprofil

Der Betrieb

Galvano Hengelo ist seit 1997 aktiv und hat seinen Platz unter den renommierten niederländischen Galvanobetrieben bewiesen. Wir sind mittlerweile zu einem mittelgroßen spezialisierten Galvanisierbetrieb mit einem sehr breiten und stabilen Kundenkreis herangewachsen. Für Spezialdisziplinen, die Galvano Hengelo nicht selbst im Hause hat, können wir uns, falls erwünscht, auf unser umfangreiches Netzwerk berufen.

Die Mission

Galvano Hengelo will die Kunden bei der Ausführung einer breiten Palette von Oberflächenbehandlungen maximal entlasten. Durch maximale technische und logistische Unterstützung der Kunden und die Lieferung eines qualitativ guten Produkts innerhalb kurzer Lieferfristen will Galvano Hengelo gern eine langfristige Zusammenarbeit mit seinen Kunden eingehen. Unser Motto lautet: DO IT! Dienstleistungszentrum Oberflächenbehandlung für
Industrieanwendungen Total.

Produkte

Cr6-frei Passivieren Surtec650

Da Cr6 heutzutage aufgrund verschiedener Vorschriften (RoHS / ELV) unerwünscht ist, haben wir für andere Märkte auch ein Cr6-freies Passivierungssystem für Aluminium. Es ist das so genannte Surtec 650 System, das auf dreiwertigem Chrom basiert. Diese Schicht ist bezüglich ihrer Eigenschaften mit den ...weiterlesen

Protalloy® Zink-Nickel Blank / Schwarz

Einleitung: Protalloy® ist ein komplettes Korrosionsschutz-System für Stahlteile. Das System basiert auf einer Zink-Nickel-Legierung der passiviert und mit Topcoat überzogen wird. Die Beschichtung wird mit Hilfe von (pulsierender) Galvanisierung aufgebracht. Das System ist frei von jeglichem hexavalenten ...weiterlesen

Chemisch vergolden (immersion gold)

Diese Technik dient hauptsächlich dazu, die Schicht aus chemisch Nickel gegen Oxidation zu schützen, die die Lötbarkeit beeinträchtigt. Durch die Schicht aus Austauschgold (immersion gold) bleibt die Lötbarkeit erhalten oder wird sogar verbessert. Die Anwendungsbereiche für dieses Verfahren müssen vor ...weiterlesen

Chemisch vernickeln (nickel-phosphor legierung)

Außerdem wird beim chemischen Vernickeln eine gleichmäßige Schicht auf dem gesamten Produkt aufgebracht (kein höherer Aufbau auf Rändern), die ab einer Schichtstärke von 25 Mikrometern bis zu hohen Schichtstärken porenfrei angebracht werden kann. Mithilfe einer Wärmebehandlung können diese Schichten ...weiterlesen

Galvanisch verzinnickeln (65% Zinn / 35% Nickel)

Eine galvanische Zinn-Nickelschicht hat eine metastabile Zusammensetzung, die ungefähr mit der Formel SnNi korrespondiert. Sie bildet, wenn sie der Luft ausgesetzt ist, einen passiven Film, der außer in bestimmten stark sauren Umgebungen einen ausgezeichneten Korrosionsschutz verleiht. Da die Beschichtung ...weiterlesen

Passivieren Edelstahl

Bei der Passivierbehandlung werden eventuell vorhandene Spuren von Eisen und anderen Fremdmetallen von der rostbeständigen Stahloberfläche entfernt. Dies ist sehr wichtig, weil dadurch Korrosionselemente entstehen können. Danach kann, sofern erforderlich, auf bestimmten Arten von Edelstahl die Passivität ...weiterlesen

Galvanisch verzinnen

Außerdem wird Zinn, da es nicht giftig ist und bei Lebensmitteln keinen Beigeschmack hinterlässt, natürlich in großem Umfang in der Konservenindustrie als verzinntes dünnes Stahlblech (Dose) verwendet. Der Korrosionsschutz von galvanischem Zinn steht und fällt jedoch mit der Porendichte der Schicht. ...weiterlesen

Galvanisch verzinken (gelb passivier)

Vor allem in der Automobilindustrie wird das galvanische Verzinken (oder elektrolytische Verzinken) in großem Umfang eingesetzt. Die von den Automobilherstellern gestellten Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit sind oft so hoch, dass sie mit konventionellen Zinkschichten nicht immer zu erfüllen ...weiterlesen

Galvanisch versilbern

Das galvanische Versilbern kommt in der Schmuckindustrie (versilberter Schmuck) und in der Besteckwarenindustrie (versilberte Bestecke) zum Einsatz, da metallisches Silber nicht giftig ist und einen schönen weißen Glanz besitzt. Wir unterscheiden zwischen normalem Versilbern und hartem Versilbern. Bei ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.