Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >HFB Wälzlager-Gehäusetechnik

HFB Wälzlager-Gehäusetechnik

Logo HFB Wälzlager-Gehäusetechnik
Messestand
Halle 22, Stand B30
Hallenplan öffnen

Kontakt­daten

HFB Wälzlager-Gehäusetechnik GmbH

Siemensstr. 33
74722 Buchen
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 6281 5266 33

Ansprech­partner

Frau Dipl.-Betriebsw. Berit Löhlein
E-Mail senden
Telefon: +49 6281 5266 36
Fax: +49 6281 5266 33
Herr Dipl-Ing. Andreas Frey
E-Mail senden
Telefon: 0049 6281 5266 0
Fax: 0049 6281 5266 33
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1996

Anzahl Mitarbeiter
51-100 (Stand: 2015)

Firmenprofil

Innovation, Zuverlässigkeit, Beständigkeit, ein marktgerechtes Preisniveau - und vor allem unsere hohe Flexibilität - das sind die Stärken, die HFB Wälzlager- und Gehäusetechnik GmbH zu einem der führenden Produzenten von Wälzlagergehäusen und Antriebsteilen für unterschiedlichste Einsatzbereiche gemacht hat.

Am Standort Buchen, Deutschland fertigen wir folgende Produkte:

- Gehäuse-Lager-Einheiten für Wellen Ø 12-140 mm
- Ungeteilte Steh- und Spannlagergehäuse für Klein- u. Großförderanlagen
- Geteilte Stehlagergehäuse
- Öl- u. fettgeschmierte Gehäuse für Luft- u. Klimatechnik
- Fettgeschmierte Gleitlager
- Flansch- und Stehlagergehäuse
- Elastische Kupplungen
- Sondergehäuse

Als mittelständisches, international ausgerichtetes Unternehmen ist es unser Ziel, unseren Kunden ganzheitliche, individuelle Lösungen zu bieten, die neben Gehäusen auch Wälzlager, Hülsen und Zubehör beinhalten.

Produkte

Geteilte Pendelrollenlager

Im Bergbau, in der Fördertechnik und im Schwermaschinenbau werden Pendelrollenlager auf Spannhülse häufig an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt. Um diese bei einem Ausfall austauschen zu können, müssen in vielen Fällen auch andere Bauteile oder ganze Baugruppen demontiert werden; so sind beispielsweise ...weiterlesen

CORROPROOF

Wälzlager und Gehäuse, die ungeschützt direkten Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, unterliegen einer raschen Korrosion. Unter dem Einfluss von Luftfeuchtigkeit, Spritz- oder Kondenswasser sowie korrosiven Medien, wie beispielsweise Salzwasser, bildet sich Rost. Dieser kann an den Maschinenteilen ...weiterlesen

SSP (Stainless Steel Protection)

Hochwirksame Edelstahlbeschichtungweiterlesen

SDI-Stehlagergehäuse

Die neuen SDI-Stehlagergehäuse von HFB sind eine konsequente Weiterentwicklung der seit Jahrzehnten bewährten SD-Gehäuse und eignen sich besonders für den Einsatz hochbelasteter Lagerungen. SDI-Stehlagergehäuse werden von HFB nach höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt und zeichnen sich durch ihre ...weiterlesen

Flansch- und Stehlagergehäuse

I-120000-Flanschlagergehäuse - Für den Einbau von Pendelkugellagern mit breitem Innenring - Für Wellendurchmesser von 20 bis 50 mm - Filzdichtung - Nachschmierbar 722500 - Flanschlagergehäuse - Für den Einbau von zylindrischen Pendelkugel- und Pendelrollenlager - Für Wellendurchmesser von 20 bis 100 ...weiterlesen

HFB Wälzlager

Das Lieferprogramm umfasst Pendelrollen- und Pendelkugellager, Rillenkugellager, Zylinderrollenlager und Axiallager.weiterlesen

Geteilte Stehlagergehäuse

SNI 5.. und SNI 6.. sind geteilte Gehäuse für den Einbau von Pendelkugel- oder Pendelrollenlagern mit Spannhülsen. SNI 2.. und SNI 3.. sind für den Einbau von Pendelkugel- oder Pendelrollenlagern mit zylindrischer Bohrung. SNI sind für Fettschmierung ausgelegt und haben eine Standard-Schmierlochbohrung. ...weiterlesen

Gehäuse-Lager-Einheiten

für Wellen Ø 12-140 mmweiterlesen

Steh- und Spannlager

für Klein- und Großförderanlagenweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.