Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >IPH-Institut für Integrierte Produktion
Logo IPH-Institut für Integrierte Produktion

IPH-Institut für Integrierte Produktion

Produktion erforschen und entwickeln

Partner bei
Nds. Ministerium f. Wissenschaft
Logo IPH-Institut für Integrierte Produktion

Halle 2, Stand A08

Innovationsland Niedersachsen

Unternehmen

Forschungsinstitut
Unternehmensart
1988
Gründungsjahr
51-100
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2017)
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2015)

Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH forscht und entwickelt auf dem Gebiet der Produktionstechnik, berät Industrieunternehmen und bildet den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs aus. Gegründet wurde das IPH 1988 aus der Leibniz Universität Hannover heraus. Bis heute wird es als gemeinnützige GmbH von drei Professoren der Universität geleitet.
Mit den drei Arbeitsgebieten Logistik, Produktionsautomatisierung und Prozesstechnik deckt das IPH die gesamte Breite der Produktionstechnik ab. Schwerpunkte setzt das IPH zudem mit seiner Forschung zu XXL-Produkten und zum Themenfeld Industrie 4.0.
Um wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zu übertragen, kooperiert das IPH eng mit Industrieunternehmen. Das IPH bietet seinen Kunden ganzheitliche Beratung im Bereich der Produktionstechnik und erarbeitet individuelle, bedarfsgerechte Lösungen. Ziel ist es, den Ablauf von Produktions- und Planungsprozessen zu verbessern und somit die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

IPH-Institut für Integrierte
Produktion Hannover gemeinnützige
GmbH

Hollerithallee 6 30419 Hannover Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.