Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Logo JOANNEUM RESEARCH

JOANNEUM RESEARCH

Logo JOANNEUM RESEARCH
Messestand
Halle 2, Stand A60
Hallenplan öffnen
Standbeschreibung
PyzoFlex® zeigt gedruckte, flexible und energieautarke Sensoren anhand von intelligenten, dynamischen und produktbezogenen Anwendungen.

Kontakt­daten

JOANNEUM RESEARCH
Forschungsgesellschaft mbH

Leonhardstr. 59
8010 Graz
Österreich
E-Mail senden
Fax: +43 316 876 1181

Ansprech­partner

Herr Mag. Gregor Scheipl
Scientist
E-Mail senden
Telefon: +43 316 876 3116
Fax: +43 316 876 3116
Herr Mag. Dr. Martin Zirkl
Project Manager PyzoFlex®
E-Mail senden
Telefon: +43 316 876 3121
Fax: +43 316 8769 3121
Herr DI Ulrich Trog
Innovationsmarketing und Business Development
E-Mail senden
Telefon: +43 316 876 3004
Fax: +43 316 8769 3004
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Forschungsinstitut

Anzahl Mitarbeiter
251-500 (Stand: 2017)

Social Networks

Firmenprofil

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit mehr als dreißig Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein.

Zur Unternehmenswebsite
Video PyzoFlex® - The Intelligent Surface
0:29 min Ausstellervideo

Produkte

PYZOFLEX®

ist eine in industriellem Massstab kostengünstig druckbare Sensor-Technologie und ermöglicht die grossflächige und genaue Erfassung von Temperatur- und Druckänderungen an Objekten und deren Umgebung. Die Technologie basiert auf Sensoren aus speziellen Polymeren, welche in einem kostengünstigen Siebdruckverfahren ...weiterlesen

Großflächige Mikro- und Nanostrukturieru

Unsere Rolle-zu-Rolle Nanoimprint-Lithografie (Roll-to-Roll-NIL, R2R-NIL) ermöglicht eine kontinuierliche und daher kostengünstige Herstellung von Mikro- und Nanostrukturen auf großflächigen Foliensubstraten für Anwendungen in Hochtechnologiebereichen wie Elektronik, Optoelektronik, Photovoltaik, Sensorik, ...weiterlesen

Smart Colour Textiles

Ziel des Projekts SmartColourTextiles ist der Aufbau einer Technologie zur hochstabilen Ankopplung von Indikatorfarbstoffen und Sensorpigmenten an Fasern, Garnen und Geweben. Damit lassen sich Textil- und Verbandstoffe gezielt mit Sensoreigenschaften ausrüsten, welche beispielsweise in der medizinischen ...weiterlesen

Laser- und plasmaunterstützte

Laser- und plasmaunterstützte Vakuumbeschichtungs- verfahrenweiterlesen

Laserproduktionstechnik

Die aus dem ehemaligen Laserzentrum Leoben hervorgegangene Forschungsgruppe Laserproduktionstechnik ist Ihr kompetenter Experte und Partner bei der Lasermaterialbearbeitung. Beim Laserschweißen, Laserauftragsschweißen und Laserlegieren bieten wir aufgrund unserer langjährigen Expertise kompetente Beratung, ...weiterlesen

Digitale Druckverfahren

Die gedruckte Elektronik vereint Erkenntnisse und Entwicklungen der Drucktechnologien, der Elektronik sowie der Chemie und Materialwissenschaften. Die Attraktivität der Anwendung von Direktstrukturierungsverfahren zur Herstellung von Elektronik resultiert in erster Linie aus der Möglichkeit, mikrostrukturierte ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.