Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Laser Zentrum Hannover
Logo Laser Zentrum Hannover
Aussteller 2017

Laser Zentrum Hannover

Logo Laser Zentrum Hannover
Messestand
Thema: Innovationsland Niedersachsen
Partner bei
Nds. Ministerium f. Wissenschaft

Kontakt­daten

Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)

Hollerithallee 8
30419 Hannover
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 511 2788 100

Ansprech­partner

Frau Melanie Gauch
Marketing & Communications
E-Mail senden
Telefon: +49 511 2788419

Fakten

Unternehmensart
Forschungsinstitut

Gründungsjahr
1986

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR (Stand: 2016)

Social Networks

Firmenprofil

Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ist ein international agierendes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Photonik und Lasertechnologie. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren ermöglicht innovative Lösungsansätze für technische Herausforderungen in verschiedenen Branchen. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen dabei auf Optischen Komponenten und Systemen, Optischen Produktionstechnologien und Biomedizinischer Photonik. Die Projekte sind stets an aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Wirtschaft ausgerichtet. Bei Industrieaufträgen steht der direkte Kundennutzen im Fokus. Neben Forschung, Entwicklung und Beratung ist die Aus- und Weiterbildung sowie ein zentrales Anliegen des LZH.
Als unabhängiges gemeinnütziges Forschungsinstitut wird das LZH seit seiner Gründung im Jahr 1986 durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gefördert. 17 Ausgründungen sind bis heute aus dem Institut hervorgegangen.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

Additive Fertigung: Magnesium-Bauteile

Die Laser Additive Fertigung (Laser Additive Manufacturing - LAM) ermöglicht es, kleinste Strukturen, komplexe Bauteile oder individuelle Implantate aus dem »Nichts« herzustellen. Der Einsatz dieser Technik ist bereits verbreitet, doch Spezialbereiche wie eine hohe Bauteilauflösung oder die Verarbeitung ...weiterlesen

Unterwasser-Laserschneiden

Unterwasserarbeiten an Offshore-Windparks, Brücken oder Schleusen schnell, effizient und sicher durchzuführen, ist das Ziel des automatisierten Laserschneidens unter Wasser. Die neue Verfahrenstechnik wird am Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) entwickelt. Bei bislang gängigen Verfahren wird für das Trennen ...weiterlesen

Smarte Bauteile: Integrierte Sensoren

In der Gruppe Laser-Mikrobearbeitung am Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) haben Wissenschaftler mit einem Laserstrukturierungsprozess eine neue Technik zur Herstellung integrierter Sensoren entwickelt. Mit diesen Sensoren können selbst kleinste Dehnungen in schwer verformbaren Teilen einer Werkzeugmaschine ...weiterlesen

Innovativer Leichtbau: CFK

Das vom Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) entwickelte Laserdurchstrahlschweißen erlaubt das sichere Fügen von thermoplastischen, faserverstärkten Materialien wie kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Die Bearbeitung mit dem Laser hat viele Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Technologien: ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.