Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

LOMA Drehteile

Logo LOMA Drehteile
Messestand
Halle 4, Stand E34
Hallenplan öffnen
Thema: Ausrüster, Komponenten, Zulieferer aus Baden-Württemberg
Partner bei
AKZ Baden-Württemberg

Kontakt­daten

LOMA Drehteile GmbH & Co. KG

Eichenstr. 10
78598 Königsheim
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 7429 9303 10

Ansprech­partner

Frau Rosa Dreher
Leiterin Vertrieb
E-Mail senden
Telefon: +49 7429 9303-34
Fax: +49 7429 9303-10
Frau Brigitte Nann-Knaier
Geschäftsführung
E-Mail senden
Telefon: +49 7429 9303 0
Fax: +49 7429 9303 10
Herr Georg Knaier
Geschäftsführung
E-Mail senden
Telefon: +49 7429 9303-0
Fax: +49 7429 9303-10
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1956

Anzahl Mitarbeiter
51-100 (Stand: 2017)

Jahresumsatz
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR (Stand: 2016)

Firmenprofil

LOMA ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, seit 1956 ansässig in Königsheim auf der Schwäbischen Alb. 130 Mitarbeiter werden in Königsheim und in einer Tochtergesellschaft in Polen beschäftigt.
LOMA ist spezialisiert auf die Fertigung von hochpräzisen Dreh-, Fräs- und Schleifteilen sowie auf die Montage von Baugruppen in Losgrößen von 100 bis 500.000 Stück. Mit einem modernen Maschinenpark von über 130 Dreh-, Fräs- und Schleifzentren werden Teile von Durchmesser 2-65 mm hergestellt. Im Kleinserienbereich können auch Teile bis Durchmesser 220 mm gefertigt werden. Eine weitere Kernkompetenz von LOMA ist die spanende Nachbearbeitung von Kaltfließpressteilen. Wir sind zertifiziert nach der Luftfahrtnorm EN 9100:2009. Unsere Kunden sind in den Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik, Sensorik, Hydraulik, Medizintechnik, Luftfahrt, Sicherheitstechnik und Automotiv angesiedelt.

Weitere Standorte

LOMA Polska Sp.z o.o.Sp.k.
Tochterfirma/Niederlassung
Ruda Slaska
Polen

Produkte

Präzisionsdrehteile

Wir stellen Präzisionsteile mit einem Durchmesser von 1 - 65 mm her. In Kleinserienfertigung bis 220 mm Durchmesser. Klein- bis Mittlere Losgrößenweiterlesen

Präzisionsfrästeile

Wir bieten die Bearbeitung von Frästeilen in höchster Präzision auf Bearbeitungszentren mit bis zu 5 Achsen. Max. Verfahrwege: 600 x 450 x 450 mm.weiterlesen

Präzisionsschleifteile

Wir bieten Spitzenlosrundschleifen im Einstechverfahren Durchmesser 0,5 - 80 mm, bis max. 145 mm Länge, im Durchgangsverfahren bis max. 500 mm Länge, Außenschleifen zwischen Spitzen bis max. Durchmesser 100 mm und bis max. Länge 400 mm, Flachschleifen und Honenweiterlesen

Baugruppen

Baugruppen statt einzelner Teile. Wir bieten Montageverfahren auch für komplexe Baugruppen mit integrierter Qualitäts- und Funktionskontrolle für Klein- bis Mittelserien. Die max. Teileabmessungen entsprechen unseren Produktionsmöglichkeiten.weiterlesen

Setzmuttern

Anforderung Kalei-Setzmuttern behaupten sich dort, wo hohe Verdrehmomente und Anzugskräfte in dünnwandigen Blech- und Kunststoffteilen gefordert sind. Sie ist eine qualitativ sehr gute Alternative zu gelöteten und geschweißten Befestigungselementen. Montage Das Montieren gestaltet sich generell ...weiterlesen

Abreissmuttern von Loma

Einsatzgebiet: Abreißmuttern finden dort ihre Verwendung, wo Schraubverbindungen diebstahlhemmend ausgeführt sein müssen. Die Verwendung erfolgt hauptsächlich im Bereich des Gebäude- und Objektschutzes (Sicherheitszäune und Abschrankungen) sowie bei der Befestigung von Photovoltaikmodulen. Montage: Die ...weiterlesen

Weiterbearbeitung von Kaltfließpressteilen

Auf CNC-Drehmaschinen mit Portalladern, Rundtaktmaschinen und kurvengesteuerten Drehautomaten mit Ladesystemen werden Kaltfließpressteile spanend weiterbearbeitet. Ebenfalls bieten wir das Tiefbohren und Schleifen von Kaltfließpressteilen an.weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.