Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Logo MPDV Mikrolab

MPDV Mikrolab

Die MES-Experten!

Logo MPDV Mikrolab
Messestand
Halle 7, Stand A12
Hallenplan öffnen

Kontakt­daten

MPDV Mikrolab GmbH

Römerring 1
74821 Mosbach
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 6261 18139

Ansprech­partner

Herr Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti
Geschäftsführender Gesellschafter
E-Mail senden
Telefon: +49 6261 92090
Fax: +49 6261 18139
Frau Dr. Anja Martin
Marketing Manager
E-Mail senden
Telefon: +49 6202 93350
Fax: +49 6202 13791
Herr Rainer Deisenroth
E-Mail senden
Telefon: +49 6202 93350
Fax: +49 6202 9335533
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Systemhaus

Gründungsjahr
1977

Anzahl Mitarbeiter
251-500 (Stand: 2017)

Jahresumsatz
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR (Stand: 2016)

Management
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Dipl.-Inform. (FH) Wolfhard Kletti

Social Networks

Firmenprofil

Mit 40 Jahren Erfahrung im Fertigungsumfeld zählt die MPDV Mikrolab GmbH zu den führenden Lösungsanbietern von Manufacturing Execution Systemen (MES). MPDV beschäftigt mehr als 330 qualifizierte und motivierte Mitarbeiter weltweit an zehn Standorten in Deutschland, der Schweiz, Singapur, China und den USA. Von der Kompetenz und dem Knowhow der MPDV-Mitarbeiter profitieren heute mehr als 1.000 Unternehmen in nahezu allen Branchen.

MES-Lösungen von MPDV nehmen seit vielen Jahren eine führende Stellung am Markt ein. Sie sind das Ergebnis umfangreicher Prozesserfahrungen und bieten praxiserprobte Funktionen für die Bereiche Fertigung, Personal und Qualität.

MPDV engagiert sich aktiv in Verbänden wie VDI, VDMA, MES-D.A.CH und MESA.

Zur Unternehmenswebsite
Video Imagevideo MPDV
2:44 min Ausstellervideo

Weitere Standorte

MPDV Mikrolab GmbH
Headquarter (Konzern)
Mosbach
Deutschland

Produkte

HYDRA Dynamic Manufacturing Control

Variantenreiche Sequenzfertigung meisternweiterlesen

Zukunftskonzept MES 4.0

Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz und Produktivitätssteigerung bleiben nach wie vor von großer Bedeutung für Produktionsunternehmen und sind auch in 2017 wieder zentrale Themen der Hannover Messe. Zukunftsweisende Strategien wie Industrie 4.0 mit dem Fokus auf dezentralen Fertigungsprozessen generieren ...weiterlesen

MES-Cockpit

Prospekt MES-Cockpitweiterlesen

HYDRA 8: die neue MES-Generation

Mit HYDRA 8 von MPDV haben Produktionsunternehmen viele Möglichkeiten, mit Hilfe der Funktionen eines Manufacturing Execution Systems (MES) Transparenz zu schaffen und damit wirtschaftlicher zu werden. HYDRA 8 ist in allen Industriebetrieben einsetzbar, unabhängig von ihrer Größe und Branche. Ausschlaggebend ...weiterlesen

MES HYDRA im Bereich Qualität (CAQ)

HYDRA-Wareneingagsprüfung (CAQ)weiterlesen

MES HYDRA im Bereich Personal (HR)

HYDRA-Personalzeit / Zeitwirtschaftweiterlesen

MES HYDRA im Bereich Fertigung

HYDRA: das innovative MES für Fertigung, Personal und Qualität HYDRA ist ein modernes MES mit entscheidenden Vorteilen für Fertigungsbetriebe: - Es verbindet die Fertigungs- und die Management-Ebene miteinander, - Es ist ein integriertes, modulares System mit nahtlosem Austausch und der Auswertung ...weiterlesen

Produktgruppen

Ausstellerpressemitteilungen

11.04.2017

MPDV expandiert: MES-Experten weiter auf Erfolgskurs

Auch mehr als fünf Jahre nach der „Erfindung“ von Industrie 4.0 beflügelt der anhaltendende Trend der digitalen Transformation die MPDV-Erfolgsgeschichte. Die wachsenden Umsatz- und Mitarbeiterzahlen belegen die erfolgreiche Zukunftsstrategie der MES-Experten.   „Durch Schlagworte wie Industrie 4.0, Smart Factory oder Digitalisierung wird immer mehr Unternehmen bewusst, dass eine Modernisierung der oftmals in die Jahre gekommenen Fertigungsprozesse unabdingbar ist. Mit einem Manufacturing Execution Sy... weiterlesen

11.04.2017

Erste Vorlesung zum Thema MES: MPDV kooperiert mit Hochschule Ansbach

Beginnend mit dem Sommersemester bietet die Hochschule Ansbach erstmals eine Vorlesung über Manufacturing Execution Systeme (MES) an. Eine praktische Übung mit dem MES HYDRA von MPDV rundet das Modul an der Fakultät für Ingenieurswissenschaften ab.   Mit der neuen Vorlesung „Manufacturing Execution Systems“ betritt die Hochschule absolutes Neuland und stellt das Thema einem breiten Feld von Studierenden der Ingenieurswissenschaften in den Studienzweigen „Produktions- und Automatisierungstechnik“ sowie... weiterlesen

10.04.2017

MES ermöglicht selbstregelnde Fabrik: Neues Whitepaper von MPDV

Mosbach, 07.04.2017 – Im Vier-Stufen-Modell „Smart Factory“ von MPDV beschreibt Stufe 3 die selbstregelnde Fabrik. Das neue Whitepaper erläutert, wie die Selbstregelung in der Fertigung auf Basis eines Manufacturing Execution Systems (MES) funktioniert. Gemäß Vier-Stufen-Modell „Smart Factory“ wird nach der erfolgreichen Umsetzung der transparenten Fabrik (Stufe 1) und der reaktionsfähigen Fabrik (Stufe 2), die selbstregelnde Fabrik (Stufe 3) in Angriff genommen. Aufgrund der vorhandenen Vernetzung u... weiterlesen

27.03.2017

Kostenvorteile sichern durch Energiemanagement - Neue Funktionen in HYDRA-EMG

Mosbach, 07. März 2017 – Um den vielfältigen Anforderungen der DIN EN ISO 50001 gerecht zu werden, erweitert MPDV das im MES HYDRA integrierte Energiemanagement (EMG). Neue Funktionen und Auswertungen sorgen für mehr Transparenz beim Energieverbrauch in der Fertigung. Dank einer Optimierung der Datenstrukturen in HYDRA-EMG kann der Anwender nun eine noch leistungsfähigere Auswertung der Energiedaten erwarten – insbesondere bei großen Datenmengen. Zudem ermittelt eine neue Anwendung, welche Energiever... weiterlesen

27.03.2017 [GB]

Dynamic Manufacturing Control - HYDRA in der variantenreichen Sequenzfertigung

Mosbach, 27. Oktober 2016 – MPDV erweitert das Manufacturing Execution System (MES) HYDRA um Funktionen zur Abbildung von flexiblen und schnell getakteten Prozessen für die variantenreiche Sequenzfertigung. Die neue Produktgruppe heißt Dynamic Manufacturing Control und ist seit Mitte Oktober 2016 verfügbar.   Variable, mehrstufige Arbeitsabläufe sind für die effiziente Herstellung von unterschiedlichen Varianten eines Produkts auf einer Fertigungslinie unabdingbar. Wie eine Produktvariante konkret g... weiterlesen

27.03.2017 [GB]

MES HYDRA 8 erlangt zertifizierte Integration mit SAP S/4HANA

Mosbach, 1. Dezember 2016 – Vor kurzen wurde dem Manufacturing Execution System (MES) HYDRA 8 der MPDV Mikrolab GmbH die zertifizierte Integration mit SAP S/4HANA bescheinigt. Das MES wurde nachweislich in SAP-Lösungen integriert und sorgt für eine standardisierte und stabile Datenverknüpfung zwischen Shopfloor-Anwendungen und Business-IT-Software.   Das SAP Integration and Certification Center hat bestätigt, dass MES HYDRA in Version 8 mit SAP S/4HANA integrierbar ist, um wichtige Daten mit Instanzen... weiterlesen

27.03.2017

Von Industrie 4.0 profitieren - MPDV auf der Hannover Messe 2017

Gemäß dem Leitthema der diesjährigen Hannover Messe „Integrated Industry - Creating Value“ erfahren interessierte Fertigungsunternehmen am MPDV-Stand (Halle 7, A12), welchen Nutzen sie von Industrie 4.0 und den damit verbundenen Technologien erwarten können. Die MES-Experten von MPDV zeigen Neuerungen des markterprobten und bereits mehr als 1000 Mal installierten Manufacturing Execution Systems (MES) HYDRA. Darunter finden sich sowohl neue Funktionen zur Erfassung von Echtzeitdaten als auch verbesserte Met... weiterlesen

27.03.2017

MPDV für nachhaltige Innovation ausgezeichnet

Mosbach, 21. März 2017 – Die MES-Experten von MPDV wurden für das innovative Manufacturing Execution System (MES) HYDRA als Sieger in der Kategorie Industrie & Logistik bei Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet, der insbesondere auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet ist.   Ein großer Teil deutscher Fertigungsbetriebe sind dem Mittelstand zuzuordnen. Umso wichtiger ist es, innovative Produkte und Lösungen auch mittelstandsgerecht zu gestalten. Mit dem MES HYDRA ist den MES-E... weiterlesen

27.03.2017 [GB]

HYDRA Messaging Services - Effiziente Kommunikation im Shopfloor und darüber hinaus

Mosbach, 07. Dezember 2016  – Der effiziente Austausch von Informationen zwischen Shopfloor, Meister, Instandhaltung und anderen Abteilungen ist essenziell für einen reibungslosen Fertigungsalltag. MPDV stellt dafür die neue Anwendung HYDRA Messaging Services vor.   Früher wurde oftmals „schnell“ telefonisch mitgeteilt, wenn im Shopfloor etwas nicht planmäßig lief oder „über den Zaun gerufen“. Der Vorteil einer Integration der fertigungsnahen Kommunikation in das Manufacturing Execution System (MES)... weiterlesen

27.03.2017 [GB]

Mehr Transparenz im Shopfloor - Neue Funktionen im MES HYDRA

Mosbach, 24. November 2016 – Die Erfassung und Verarbeitung von Betriebs- und Maschinendaten gehört für jedes Manufacturing Execution System (MES) zur Grundausstattung. MPDV erweitert sein MES HYDRA nun um wichtige Kennzahlen und neue Auswertungsmöglichkeiten.   Noch mehr Kennzahlen im MES Ab sofort bildet HYDRA alle relevanten Kennzahlen des VDMA-Einheitsblatts 66412 ab. Das Einheitsblatt definiert Kennzahlen, die für Produktionsbetriebe entscheidend sind. Zusätzlich zur Auswertung im HYDRA Off... weiterlesen

27.03.2017

Optimierte Prüfprozesse mit MES HYDRA - MPDV erweitert CAQ-Funktionen

Mosbach, 31. Januar 2017 – Fertigungsunternehmen brauchen flexible Prüfprozesse, um individuelle Anforderungen bedarfsgerecht abzubilden. Neue Funktionen im MES HYDRA von MPDV unterstützen den Anwender bei der effizienten Abarbeitung von Prüfungen in der Fertigung, im Prüflabor, im Wareneingang und bei der Kalibrierung von Messmitteln.   Prüfungen an speziellen Prüfarbeitsplätzen (z. B. im Labor der Qualitätssicherung) haben deutlich höhere Anforderungen an die IT als die mittlerweile weit verbreite... weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.