Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >PH Industrie-Hydraulik
Logo PH Industrie-Hydraulik
Aussteller 2017

PH Industrie-Hydraulik

Mit Sicherheit - Edelstahl Verbindungstechnik von PH.

Logo PH Industrie-Hydraulik

Kontakt­daten

PH Industrie-Hydraulik
GmbH & Co. KG

Stefansbecke 37
45549 Sprockhövel
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 2339 4501

Ansprech­partner

Herr Peter Hen
Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +49 2339 6021
Fax: +49 2339 4501
Herr Markus Luible
Geschäftsführer
E-Mail senden
Telefon: +49 2339 6021
Fax: +49 2339 4501
Herr Christian Bischoff
Vertriebsleitung
E-Mail senden
Fax: +49 2339 45 01
Frau Anke Meyer-Monen
Marketing
E-Mail senden
Telefon: +49 2339 9206-34
Fax: +49 2339 4501
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Gründungsjahr
1982

Anzahl Mitarbeiter
51-100 (Stand: 2017)

Firmenprofil

PH Industrie-Hydraulik, ein führender Hersteller von Armaturen und Verschraubungen aus Edelstahl, Werkstoff 1.4571 und 1.4404, produziert ein breites und vielseitiges Schlauchnippel-, Adapter- und Verschraubungsprogramm nach den internationalen Standards und den hauptsächlich bekannten Normen wie: DIN, SAE, BSP und JIS.

Mit der langjährigen Marktpräsenz hat sich PH Industrie-Hydraulik einen guten Ruf aufgebaut und mit der hohen Qualität seiner Produkte großes Vertrauen bei seinen Kunden gewonnen.

Alle Abmessungen stimmen mit den angegebenen Normen überein und werden durch unsere Qualitätskontrolle rigoros überwacht. Wir sind zertifiziert nach ISO 9001 durch Lloyd´s Register.

PH-Produkte sind von folgenden Zertifizierungsgesellschaften zugelassen:
Germanischer Lloyd (GL), Lloyd´s Register of Shipping (LR), Det Norske Veritas (DNV), Rina.
Die Gültigkeit dieser Zulassungen ist limitiert auf bestimmte Produkte, Anwendungen, Betriebsbedingungen, Gültigkeitsdauer und anderen

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

GE-Verschraubung

Gerade Einschraubverschraubung Einschraubgewinde: Whitworth-Rohrgewinde - Zylindrisch Abdichtung durch Dichtkante Form Bweiterlesen

Dichtkegel mit O-Ring

für Gegenanschluss mit 24°-Konus und Schneidringverschraubungen DIN 2353 / DIN EN ISO 8434-1weiterlesen

Schnellverschluss-Schraubkupplungen

Schnellverschluss-Schraubkupplungen sperren beidseitig ab. Die Verbindung von Kupplungsmuffe und Kupplungsstecker erfolgt durch Verschraubung mit der Handmutter. Beim Kupplungsvorgang ist der Ventilraum bereits abgedichtet bevor die Ventile sich öffnen. Beim Entkuppeln noch geschlossen bevor die Verbindung ...weiterlesen

Hochdruck-Flansch-Kugelhähne

Mit Flansch nach SAE J 518 / DIN 6162 3.000 PSI + 6.000 PSI 1 = Kugeldichtung - POM 2 = Schaltwellendichtung - NBRweiterlesen

Winkel-Drehverschraubungen

Drehverschraubungen sind Verbindungselemente für die Übertragung von Schwenk- und Drehbewegungen mit geringer Winkelgeschwindigkeit zwischen Aggregaten und Leitungen. Die Verbindungen sind wartungsfrei, ohne Leckverluste und haben niedrige Anlaufdrehmomente. Hinweis: Zum Ausgleich jeder Fluchtungsungenauigkeit ...weiterlesen

Nahtlose Rohre

Toleranzen nach DIN 2391, Teil 1 1.4571 = AISI 316 tiweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.