Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Pöppelmann

Kunststoff. Machen Wir.

Logo Pöppelmann
Messestand
(Hauptstand)
Halle 6, Stand B18
Hallenplan öffnen
Standbeschreibung
- FastLane: Sonderteile in Rekordzeit - Gewichtsreduzierung - I4.0: Pöppelmann & Arburg

Kontakt­daten

Pöppelmann GmbH & Co. KG

Bakumer Str. 73
49393 Lohne
Deutschland
E-Mail senden
Telefon: +49 4442 982 0
Fax: +49 4442 982 112

Ansprech­partner

Herr Dirk Stubbe
E-Mail senden
Telefon: +49 4442 982-6623
Fax: +49 4442 982-668

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1949

Anzahl Mitarbeiter
1.001-10.000 (Stand: 2012)

Firmenprofil

Seit 1949 hat sich Pöppelmann mit 5 Produktions-Standorten sowie 550 Spritzgussmaschinen, Tiefziehanlagen und Extrudern zu einem führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie entwickelt.
Der Kompetenzbereich Pöppelmann KAPSTO® entwickelt und produziert Kunststoff-Schutzelemente in über 3.000 Ausführungen. Innen- und Außengewinde, Bohrungen, Rohre, Schläuche, Bolzen, Flansche usw. werden mit Kappen und Stopfen aus dem KAPSTO® Normprogramm während Produktion, Transport, Lagerung und Lackierung zuverlässig geschützt. Auf Wunsch entwickeln und produzieren wir für Sie individuelle Sonderlösungen.
Der Geschäftsbereich Pöppelmann K-TECH® entwickelt und produziert hochpräzise technische Kunststoff Spritzgussteile mit höchstem Qualitätsanspruch u. a. für die Bereiche Erneuerbarer Energien, Mobilität sowie für den Maschinen- und Apparatebau. Die Fertigung ist zertifiziert nach: ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 9001:2008.

Weitere Standorte

Pöppelmann Kunststoff-Technik GmbH & Co.
Tochterfirma/Niederlassung
Lohne
Deutschland
Plastiques Pöppelmann France S.A.S.
Tochterfirma/Niederlassung
Rixheim
Frankreich
Poppelmann Plastics USA LLC
Tochterfirma/Niederlassung
Claremont
Vereinigte Staaten (USA)

Produkte

KAPSTO: Kunststoff-Schutzelemente für alle Fälle

Das KAPSTO-Normprogramm umfasst Kappen und Stopfen in ca. 3.000 Ausführungen. KAPSTO schützt vor Beschädigung und Verschmutzung bei Produktion, Transport, Lagerung und Lackierung. Lieferungen erfolgen aus Lagervorrat.weiterlesen

GPN 245 - Schutzstopfen für SAE-Quick-Connectoren

Schutzstopfen vom Typ GPN 245 für SAE-Quick-Connectoren, die hauptsächlich für den Anschluss von Kraftstoff- und Bremsleitungen in Kraftfahrzeugen verwendet werden, ergänzen jetzt das umfangreiche KAPSTO Normprogramm. Während des Transports und der Lagerung bewahren sie die empfindlichen Quick-Connectoren ...weiterlesen

GPN 551 - Ideal Lackieren

Das Eindrehelement ist der Ideale schutz für Lackierarbeiten. Die GPN 551 besitzt einen selbstschneidenen Verschluss, der das feste Eindrehen in Gewinde oder Bohrungen ermöglicht. Der konische Stopfen überbrückt große Toleranzen, hat einen dickwandigen Schaft für eine erhöhte Beanspruchung und ist standardmäßig ...weiterlesen

GPN 915 - der zuverlässige Dichtstopfen für Öffnungen in Blechen

Die Abdeckungen der Normreihe GPN 910 für Öffnungen in Blechen oder Gehäusen zählen seit vielen Jehren zum KAPSTO®-Normprogramm. Doch auch Bewährtes können wir verbessern. Die neuen Dichtstopfen GPN 915 sind ebenfalls für Bleche und Gehäuse entwickelt worden, bieten jedoch folgende Vorteile: -optimale ...weiterlesen

GPN 1070 - Deutliche Kennzeichnung für Schläuche und Leitungen

Zur Kennzeichnung und Markierung von Hydraulikschläuchen und anderen Leitungen ist die neue KAPSTO®-Normreihe GPN 1070 bestens geeignet. Die Kennzeichnungsplättchen sind in sieben verschiedenen Farben lieferbar, um Inhalt oder Funktion einer Leitung deutlich zu unterscheiden. Zusätzlich können wichtigen ...weiterlesen

Griffstopfen GPN 360 - sicherer Verschluss für Kompaktstecker

Die neuen Schutzstopfen GPN 360 der KAPSTOR-Normprogramms verschließen Kompaktstecker-Anschlüsse sowie Langlöcher. Sie schützen vor Korrosion und verhindern das Eindringen von Verunreinigung. Zwei umlaufende Lamellen im unterren Bereich der Dichtfläche sorgen für einen festen Klemmsitz mit hoher Dichtwirkung. ...weiterlesen

Schutzelemente GPN 615 mit spezieller Ringlasche

Sie sind in erster Linie als Schutzstopfen für metrische und zöllige Innengewinde sowie für Bohrungen konzipiert, eignen sich aber auch als Kappen für Außengewinde oder zum inneren und äußeren Schutz der Enden von Rohren und Schläuchen. Die Schutzelemente GPN 615 bestehen aus gelb eingefärbtem, chemikalien- ...weiterlesen

Wellrohradapter, Blindkappen, Kontaktschutz für Steckverbinder

Zubehörteile zum Schutz von Leitungssatzkomponenten im Automobilbau.weiterlesen

Von der Entwicklung bis zur Serie

Von der Entwicklung bis zur Serieweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.