Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Logo Schubert & Salzer

Schubert & Salzer

In Qualität gegossen.

Logo Schubert & Salzer

Halle 3, Stand C31

Unternehmen

Hersteller
Unternehmensart
1964
Gründungsjahr
101-250
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2018)
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2018)

Schubert & Salzer Feinguss Lobenstein ist eine der ältesten in Deutschland produzierenden Feingießereien. Wir produzieren nach den Verfahren Molochite-Zirkon-Schale und Quarz- Keramik-Schale. Die individuelle Anwendung unserer Kunden bestimmt das Produkt. Mit einem starken Konstruktions- und Entwicklungsteam setzen wir Ihre Wünsche um. Auch komplexe Neuentwicklungen lassen sich in kürzesten Durchlaufzeiten realisieren. Die Vorteile des Feingussverfahrens liegen in einer hohen Oberflächengenauigkeit, einer hohen Detailgenauigkeit und sehr geringer Maßtoleranz. Vielfach kann hierdurch eine nachfolgende mechanische Bearbeitung entfallen. Im Idealfall entsteht schon mit dem Rohteil ein einbaufertiges Produkt. Im Feingussverfahren können besonders komplexe Gussteile hergestellt werden. So fertigen wir Gussteile von wenigen Gramm bis zu 60 Kilogramm Fertigteilgewicht. Die gesamte Wertschöpfung, von der Entwicklung bis zur Serienfertigung, findet am deutschen Standort Bad Lobenstein statt.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
  • Management
Kontakt

Schubert & Salzer
Feinguss Lobenstein GmbH

Poststr. 31 07356 Bad Lobenstein Deutschland

Ansprech­partner
Management

Bertram Kawlath

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.