Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Uni Augsburg, Anwenderzentr. Materialf.
Logo Uni Augsburg, Anwenderzentr. Materialf.

Uni Augsburg, Anwenderzentr. Materialf.

Partner für die Industrie

Logo Uni Augsburg, Anwenderzentr. Materialf.
Messestand
Halle 2, Stand A52
Hallenplan öffnen
Thema: Bayern Gemeinschaftsstand - Bayern Innovativ
Partner bei
Bayern Innovativ

Kontakt­daten

Universität Augsburg
Anwenderzentrum Material- und
Umweltforschung, Inst. f. Physik

Universitätsstr. 1a
86159 Augsburg
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 821 598 3599

Ansprech­partner

Herr Dr. Timo Körner
E-Mail senden
Telefon: +49 8215983592
Fax: +49 8215983588
Frau M.Ed. Marietta Menner
Projektleitung MAI Bildung
E-Mail senden
Telefon: +49 821 598 3598
Fax: +49 821 598 3599
Herr Dr. Patrick Starke
Projektleitung FORCIM3A
E-Mail senden
Telefon: +49 821 598 3591
Fax: +49 821 598 3599
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
Forschungsinstitut

Gründungsjahr
2000

Anzahl Mitarbeiter
1-10 (Stand: 2015)

Jahresumsatz
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR (Stand: 2015)

Firmenprofil

Das Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung (AMU) der Universität Augsburg hat es sich zum Ziel gesetzt, der Industrie den Zugang zu Technologie und Kompetenz der Universität Augsburg im material- und umweltwissenschaftlichen Bereich zu ermöglichen. Das AMU bietet die wissenschaftliche Breite der Institute für Physik und Materials Resource Management (MRM) als zielgerichtete Dienstleistung zur Weiterentwicklung oder Problemlösung an. Somit können F&E- Aufträge der Industrie optimal, fristgerecht und methodenoptimiert bearbeitet werden.

Als persönlicher Ansprechpartner für die Industrie ermöglicht das AMU:
* Durchführung von Auftragsanalysen
* Abwicklung und wissenschaftliche Begleitung von Projekten
* Recherche und Akquise öffentlicher Fördermittel
* Beratung bei wissenschaftlichen/technischen Anfragen im Bereich Material und Umwelt

Zum Thema Leichtbau und Faserverbundwerkstoffe werden aktuelle Forschungsergebnisse aus den Projekten FORCIM3A und MAI Bildung gezeigt.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

F&E-Projekt

MAI Bildung

Projektflyer MAI Bildungweiterlesen

F&E-Projekt

FORCIM3A

Spitzenforschung in Bayernweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.