Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

VIPA

Logo VIPA
Messestand
Halle 17, Stand B24
Partner bei
YASKAWA Europe

Kontakt­daten

VIPA
Gesellschaft für Visualisierung
und Prozeßautomatisierung mbH

Ohmstr. 4
91074 Herzogenaurach
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 9132 744 1864

Ansprech­partner

Herr Sebastian Baumann
Presse
E-Mail senden
Fax: +49 9132 744 1204
Herr Bob Linkenbach
Leiter Vertrieb
E-Mail senden
Telefon: +49 9132 7440
Fax: +49 9132 744 1254
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Gründungsjahr
1985

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2013)

Firmenprofil

Innovative Automatisierungstechnik

Ohne Innovationen gibt es keinen Fortschritt. Innovationen eröffnen neue Lösungen. Innovationen bringen Erfolg.
VIPA wird von seinen Kunden und Partnern als innovativ gesehen, weil hier abweichend von gewohnten Wegen Lösungen gefunden werden, die echte Wettbewerbsvorteile bringen. Wir gehen eben konkret auf Kundenwünsche ein, egal, ob es sich um einfache oder komplexe Lösungen handelt. Sprechen Sie mit uns!

VIPA-Kunden leben den Fortschritt

Das Ziel, unsere Kunden voll und ganz zufrieden zu stellen, steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Unsere verschiedenen Automatisierungsplattformen orientieren sich an den Anforderungen unserer Kunden und Partner. Es ist uns so seit über 20 Jahre gelungen, unsere Kunden voll und ganz zufrieden zu stellen mit zukunftsweisenden Technologien, die heute zum Industriestandard gehören.

Produkte

VIPA SPEED7 Studio: Völlig losgelöst

Die VIPA GmbH stellte auf der SPS/IPC/Drives erstmals ein eigenes Entwicklungswerkzeug zur Hardwarekonfiguration seines Produktportfolios von I/O-Modulen über Steuerungen bis hin zur Visualisierung vor. Mit SPEED7 Studio stellt VIPA ein Engineering-Tool zur Verfügung, das den gesamten Automatisierungsprozess ...weiterlesen

VIPA SLIO CPU: Die modulare Hochleistungs-CPU

Vor drei Jahren hat VIPA erfolgreich das I/O-System SLIO auf dem Markt etabliert. Jetzt erfolgt die logische Weiterentwicklung. Erstmals stellte das Herzogenauracher Unternehmen auf der SPS/IPC/DRIVES zwei brandneue CPUs für das System vor, das damit zu einem vollwertigen Steuerungssystem wird. Zwei ...weiterlesen

VIPA ecoPanels: Leistungsstarke Visualisierung zu attraktivem Preis

Die neu aufgelegte ecoPanel Serie von VIPA eröffnet Anlagen- und Maschinenbauern völlig neue Möglichkeiten: leistungsfähige Visualisierung zu attraktiven Preisen. Die neuen Touch Panels kommen dabei ohne bewegliche Teile aus. Bereits seit über 25 Jahren hat VIPA einen Namen in der Automatisierungstechnik ...weiterlesen

Neue PROFINET CPUs für die High-Speed-Automatisierung

Die VIPA GmbH aus Herzogenaurach erweitert sein Portfolio der High-Speed Automatisierungsgeräte um zwei brandneue PROFINET-CPUs. Die CPUs bieten neben einer kombinierten MPI/PROFIBUS Schnittstelle zusätzlich auf dem integrierten Ethernet-CP auch einen vollständigen PROFINET I/O Controller zur Realisierung ...weiterlesen

PROFINET für High-Speed-Automatisierung

Die SPEED7 CPU 317PN von VIPA rundet das Portfolio der High-Speed Automatisierungsgeräte nach oben ab. Die CPU bietet neben einer kombinierten MPI/PROFIBUS DP-Master/Slave-Schnittstelle auf dem integrierten Ethernet-CP auch einen vollständigen PROFINET I/O Controller zur Realisierung modularer und dezentraler ...weiterlesen

Anlagen Umrüstung von S5® auf S7®

Anlagen Umrüstung von S5® auf S7® - genial einfach Die Umrüstung einer bestehenden S5- auf eine S7-Anlage war bislang ein aufwändiges Unterfangen. Die Herzogenauracher VIPA GmbH bietet jetzt eine genial einfache Lösung für dieses Problem an - mit Hilfe eines Profibus-DP Interface-Moduls. War es bislang ...weiterlesen

VIPA Teleservice-Module mit integriertem VPN-Router

Das Highlight der neuen VIPA TM-H Module ist der integrierte industrielle Breitband-VPN-Router mit dem Anlagen mit DSL-Anschluss oder im lokalen Netzwerk bequem gewartet und gesteuert werden können. Zusätzlich ist bei dem Modul 900-2H681 ein HSDPA-Modem integriert, so dass eine zügige Fehlerbeseitigung ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.