Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >WAGO Kontakttechnik

WAGO Kontakttechnik

Logo WAGO Kontakttechnik
Messestand
(Hauptstand)
Halle 11, Stand C72
Hallenplan öffnen
Aussteller kontaktieren
Stand-Telefon: +49 511 89497006
Stand-Fax: +49 511 89597006

Kontakt­daten

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG

Hansastr. 27
32423 Minden
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 571 887 169

Ansprech­partner

Frau Astrid Köhrich-Lehmann
Telefon: +49 571 887482

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1951

Anzahl Mitarbeiter
1.001-10.000 (Stand: 2015)

Jahresumsatz
zwischen 100 Mio und 1 Mrd EUR (Stand: 2016)

Social Networks

Firmenprofil

Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden Anbietern elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik. Im Bereich der von WAGO erfundenen Federklemmtechnik ist das Unternehmen Weltmarkführer. WAGO beschäftigt weltweit mehr als 7.200 Mitarbeiter, davon rund 3.300 in Deutschland. Im Jahr 2015 betrug der Umsatz 720 Millionen Euro. WAGO-Produkte sind rund um den Globus in der Industrie, der Energie-, Prozess- und Gebäudetechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau und in der Verkehrstechnik im Einsatz. WAGO hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als Partner der Industrie einen Namen gemacht. Für große, weltweit operierende Kunden aus verschiedenen Branchen hat das Unternehmen maßgeschneiderte Komplettlösungen entwickelt und umgesetzt.

Zur Unternehmenswebsite

Weitere Standorte

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Tochterfirma/Niederlassung
Minden
Deutschland
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Tochterfirma/Niederlassung
Sondershausen
Deutschland

Mitaussteller

Produkte

Einstellbare einkanalige Schutzschalter

Überzeugende Vielfalt auf engstem Raumweiterlesen

Neue Hochstrom-Reihenklemmen

Sicher und einfach direkt auf der Montageplatte installieren - mit dem vervollständigten Hochstrom-Reihenklemmen-Portfolio jetzt auch mit 50mm2- und 95mm2-Klemmen als Befestigungsflanschvarianten. Tragschienenmontage oder direkte Installation auf der Montageplatte: WAGO bietet für beide Befestigungsarten ...weiterlesen

smartPRINTER mit Cutter

Eine schnittige Lösung - WAGO ergänzt smartPRINTER um Schneideeinheitweiterlesen

WAGO-I/O-SYSTEM 750 XTR

WAGO bietet mit den Produkten der Serie 750 XTR eine Lösung, die die Einsatzmöglichkeiten von Maschinen und Anlagen im Hinblick auf Umweltbedingungen und äußere Störeinflüsse erweitert und damit ein Höchstmaß an Flexibilität einräumt. Ob Temperaturen von -40°C bis zu 70°C, Vibrationen bis zu 5g, Einsatzhöhen ...weiterlesen

Premiere

PFC mit MQTT-Schnittstelle

Plug-in macht WAGO-Steuerungen IoT-readyweiterlesen

Ausstellerpressemitteilungen

15.03.2017 [GB]

PFC: Die IoT-Controller - Plug-in macht WAGO-Steuerungen IoT-ready

Daten erfassen, digitalisieren und gewinnbringend miteinander verknüpfen – das sind die zentralen Gedanken von Industrie 4.0. Mit einem einfachen Upgrade werden die Controller PFC100 und PFC200 von WAGO jetzt zu IoT-Controllern, die Daten aus der Feldebene in die Cloud senden. Dort können diese aggregiert und für Analysen genutzt werden. So schaffen sie echten Mehrwert für das Unternehmen – ob zur Effizienzsteigerung in der eigenen Produktion, zum Energiemanagement im Gebäude oder zur Entwicklung weiterer ... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Neue Dimensionen in der Automation - WAGO-I/O-SYSTEM 750 XTR für den Ex-Bereich

Das WAGO-I/O-SYSTEM 750 XTR kann sowohl außerhalb des explosionsgefährdeten Bereichs als auch innerhalb der Zone 2/22 in einem entsprechend zugelassenen Gehäuse eingesetzt werden. Alle Module haben die ATEX-/IECEx-Zulassung für den Einsatz in Zone 2/22. Neben den Standardsignalen der Sensorik und Aktorik aus Zone 2/22 können eigensichere Sensoren und Aktoren aus Zone 0/20 und 1/21 über die I/O-Module im blauen Gehäuse eingebunden werden. Eigensicher unter extremen Bedingungen Der Zusatz in der Modulb... weiterlesen

15.03.2017

185 mm2 direkt montieren - POWER CAGE CLAMP mit Flansch

Die Befestigung der Hochstromklemmen erfolgt durch jeweils zwei M8-Zylinderkopfschrauben. Wahlweise können Fixierelemente (0285-1179) eingesetzt werden, um die Hochstromklemmen bei der Montage einheitlich auszurichten. Die 185mm2-Hochstromklemme mit POWER CAGE CLAMP ist für einen Nennstrom von 353 A und eine Bemessungsspannung AC/DC bis 1.000 V und DC bis 1.500 V ausgelegt. Damit eignet sie sich vor allem für energieintensive Anwendungen, zum Beispiel für den Maschinen- und Anlagenbau oder den Energiesek... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Überzeugende Vielfalt auf engstem Raum: EPSITRON® - Einstellbarer einkanaliger elektronischer Schutzschalter

Der neue einstellbare EPSITRON ® -Schutzschalter (787-2861/0108-0020) ist mit seinen Funktionen optimal für die sekundärseitige Absicherung geeignet. Er löst auch bei geringem Überstrom aus und ermöglicht so den Einsatz eines kostengünstigen Basisnetzgerätes – bei einem harten Kurzschluss etwa erfolgt die Auslösung nach nur 4 ms. Die einkanaligen elektronischen Schutzschalter aus dem Hause WAGO erlauben außerdem das Einschalten von Lasten mit hoher Kapazität von mehr als 50.000 Mikrofarad, ohne weitere Maß... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Wenn es mal wieder eng wird - TOPJOB®S-Doppelstockklemmen mit senkrechter Leitereinführung

Schaltanlagen sind sowohl im Maschinen- und Anlagenbau als auch in der technischen Gebäudeausrüstung für einen reibungslosen Betrieb wichtig. Auf wenig Platz müssen möglichst viele Komponenten untergebracht werden. Die Reihenklemmen TOPJOB®S-stehen seit Jahren für einen sicheren und wartungsfreien Anlagenbetrieb in diversen Industrieanwendungen sowie in der modernen Gebäudeinstallation. Die neuen TOPJOB®S-Doppelstockklemmen von WAGO sind dank senkrechter Leitereinführung (15°) selbst bei schwierigen Platzv... weiterlesen

15.03.2017

Mehr Leistung braucht nicht mehr Platz - die neuen WAGO-Leiterplattenklemmen für Leistungselektronik

Insgesamt sechs Serien umfasst das neue Portfolio für Leistungselektronik von WAGO. Die neuen Leiterplattenklemmen sind für die Nennquerschnitte 4 mm², 6 mm² und 16 mm², bei Bemessungsdaten bis 1.000 V und bis 76 A ausgelegt und erlauben wahlweise die Bedienung mit Betätigungswerkzeug oder mit Hebel. Der Anschluss mit Push-in CAGE CLAMP® eignet sich für alle Leiterarten und erlaubt das direkte Stecken von eindrähtigen Leitern und feindrähtigen Leitern mit Aderendhülse. Die neuen Klemmen ermöglichen den Lei... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Sicher vernetzt für die Zukunft - Der neue 16-Port-Industrial-Switch

Die Ausstattung des neuen 16-Port-Industrial-Switches (852-1106) aus dem Hause WAGO kann sich sehen lassen: Dank eines hohen Datendurchsatzes von bis zu 1 Gbit und der Verwendungsmöglichkeit unter extremen Umgebungsbedingungen von -40 bis +70 °C kann dieser in einem breiten Einsatzbereich genutzt werden. Darüber hinaus punktet der 852-1106 mit einer redundanten Spannungsversorgung von 12 … 60 V, die für eine unterbrechungsfreie Datenkommunikation sorgt sowie über Alarmrelais zur übersichtlichen Anzeige von... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Immer bestens angebunden

Mit der Weiterentwicklung des CC-Link-Kopplers (750-310) zu einer Version mit CC-Link V2.0 erweitert WAGO erneut das Produktportfolio an Feldbuskopplern. Mit dem neuen Feldbuskoppler ist nun ein achtmal größeres Prozessabbild abbildbar, als mit der Vorgängerversion, die nur CC-Link V1.1 unterstützte. Dennoch ist der neue Feldbuskoppler applikationskompatibel zum 750-310. Stationsadresse, Baudrate, belegte Stationen und Umläufe sind nach wie vor über Dreh- und DIP-Schalter konfigurierbar, sodass softwaresei... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Die 2-in-1-Lösung

Platzmangel ist ein vorwiegendes Problem in Schaltschränken, wenn es zum Einbau von mehreren Stromwandlern und Spannungsabgriffen kommt. Auch Zeit und Installation spielen eine sehr wichtige Rolle. Der Strom- und Spannungsabgriff hat die gleiche Baubreite wie die 2-Leiter-Durchgangsklemme (95 mm²) und kann schnell und einfach in den Brückerschacht gesteckt werden. Die Kombination aus 2-Leiter-Durchgangsklemme (95 mm²) und Strom- und Spannungsabgriff bildet die optimale Grundlage für ein erfolgreiches Energ... weiterlesen

15.03.2017

Feste Verbindungen an jedem Ort - neue Befestigungsadapter für Einzelklemmen der Serie 221

Die Verbindungsklemmen der Serie 221 von WAGO überzeugen durch ihre kompakte Bauform und den sicheren, intuitiven Anschluss aller Leiterarten. Dank der neuen Befestigungsadapter lassen sie sich nun einfach fixieren und dadurch noch besser für den Netzanschluss von Leuchten und Geräten, die Verteilung interner Verdrahtung in Geräten oder für die Zusammenführung mehrerer PE-Potentiale von Leuchten einsetzen. Die neuen Befestigungsadapter sind für alle Klemmen der Serie 221 (2-, 3-, und 5-Leiter) erhältlich... weiterlesen

15.03.2017

Direkter gehts nicht

Kompakte Bauform gepaart mit fortschrittlicher Technik: Das neue SMI-Master-Modul (750-1630) für das I/O-SYSTEM 750 von WAGO ermöglicht den direkten Anschluss elektronischer Antriebe für Jalousien oder Rollläden – ganz ohne Pegelwandler. Neben dem Verdrahtungsaufwand minimiert der Einsatz des neuen SMI-Masters auch andere Kosten: Da das Modul über eine integrierte Stromversorgung verfügt, ist ein externes Netzteil nicht mehr notwendig. Ein digitaler Ausgang erlaubt außerdem das Ausschalten der Antriebe, ... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Energiedatenerfassung: Messsystem mit Mehrwert

Unternehmen schauen mehr und mehr auf die Effizienz ihrer Gebäude und Anlagen. Wie hoch Einsparpotentiale sind, lässt sich jedoch nur dann erkennen, wenn alle Energieformen und ihre Verbraucher systematisch erfasst werden. Als Basis hierfür dient das neue WAGO-Energiedatenmanagement: Durch die Kombination aus vordefinierter Hardware und einer benutzerfreundlichen Software lässt das Messsystem einfach in die Anlagen- und Gebäudetechnik integrieren. Energie- und Prozessdaten modular erfassen Hardwarese... weiterlesen

15.03.2017 [GB]

Spezialist für hohen Strom

Die I/O-Module zur 3-Phasen-Leistungsmessung von WAGO sind um eine Variante reicher. Das neue Modul der Serie 750 misst Gleich- und Wechselstrom mit einer Stärke bis 20 000 A und rundet damit das WAGO-Portfolio im Bereich der Energiemesstechnik im oberen Leistungssegment ab. In Fabriken und Gebäuden gewinnen Spannungs-, Strom- und Energieverbrauchsmessungen immer mehr an Bedeutung, denn mithilfe eines effektiven Energiedatenmanagements können Unternehmen viel Energie und Kosten sparen. Die 3-Phasen-Leist... weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.