Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
After Show 2017

Das sagen unsere Kunden

Wie ist die Resonanz zur HANNOVER MESSE 2017? Die Aussteller ziehen ein äußerst positives Fazit der diesjährigen Ausgabe der weltweit wichtigsten Industriemesse.

Übergreifende Stimmen

Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer VDMA, Frankfurt, Deutschland:

"Die HANNOVER MESSE ist DER Industriegüter-Marktplatz schlechthin. ... Darüber hinaus ist die HANNOVER MESSE die beste Gelegenheit, gerade für Industrie 4.0 neue Impulse zu bekommen und mit neuen Ideen an den Schreibtisch zurückzukehren. Auf der Messe wird mit Hilfe einer Rekordzahl konkreter Anwendungsbeispiele gezeigt, welche Industrie-4.0-Technologien nun auf den Markt kommen."

Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender, ABB AG, Mannheim, Deutschland:

"Die HANNOVER MESSE ist für uns eine wichtige Plattform, um mit unseren Kunden aus aller Welt ins Gespräch zu kommen und aufzuzeigen, wie sie im digitalen Zeitalter die Produktivität steigern, die Instandhaltungskosten reduzieren und den Energieverbrauch senken können."

Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI), Berlin, Deutschland:

"Auf der HANNOVER MESSE, der Weltleitmesse der Industrie, haben eine Vielzahl von Unternehmen bewiesen, wie innovativ und kreativ sie sind. Industrie 4.0 spielt dabei eine wichtige Rolle, sie erhöht die Produktivität. Gelingt es Deutschland, Industrie 4.0 flächendeckend umzusetzen, verbessert sich die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Ländern. Unter dem Motto integrierte Industrie ließ sich auf der HANNOVER MESSE entlang von Hunderten Anwendungsbeispielen ganz konkret erleben, wie Industrie 4.0 heute schon funktioniert - beeindruckend!"

Industrie 4.0

Henning Banthien, Secretary General der Plattform Industrie 4.0 und Geschäftsführender Gesellschafter der IFOK GmbH, Bensheim, Deutschland:

"Weltleitmesse im Mutterland der 'Industrie 4.0'' – die HANNOVER MESSE ist für alle Entscheider in der Produktion der wichtigste Termin im Jahr. Die Plattform Industrie 4.0 ist als zentraler Netzwerkknoten und gestaltende Kraft in der digitalen Transformation der Produktion natürlich mit dabei. Im traditionellen 'Forum Industrie 4.0' und am eigenen Stand präsentieren wir unsere Ergebnisse und tauschen uns mit den Vordenkern aus der ganzen Welt aus."

Best of HANNOVER MESSE 2017

hm17-h07-32-1532796.original

hm17-eg-13-1531378.original

hm17-al-13-1532138.original

hm17-fg-28-1531648.original

hm17-al-13-1532215.original

hm17-al-13-1532237.original

hm17-al-23-1532350.original

hm17-h09-32-1531972.original

hm17-fg-13-1532186.original

hm17-fg-38-1531871.original

hm17-fg-39-1531847.original

hm17-al-13-1532150.original

hm17-h03-13-1529408.original

hm17-h17-13-1529141.original

hm17-h06-13-1531221.original

hm17-h07-32-1530675.original

hm17-h09-13-1529146.original

hm17-h22-39-1529568.medium

hm17-h24-38-1531875.original

hm17-al-13-1532488.original

INDUSTRIAL AUTOMATION

Dr. Robert Bauer, Vorsitzender des Vorstandes der SICK AG, Waldkirch, Deutschland:

"Industrie 4.0 ist eine große Chance für die Wirtschaft und stellt gleichzeitig eine große Herausforderung für Kunden und Anbieter dar. Die HANNOVER MESSE bringt beide Seiten zusammen und bietet eine hervorragende Möglichkeit, Industrie 4.0 in die Praxis umzusetzen. Denn hier treffen sich Entscheidungsträger der Anwender, aus Industrie, Politik sowie Vertreter von Verbänden und Hochschulen."

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Motion, Drive & Automation

Gernot Hein, Leiter der Kommunikation & Marketing bei ZF Friedrichshafen AG, Passau/ Bayern, Deutschland:

"Als Weltleitmesse der Industrie ist die HANNOVER MESSE die Plattform, auf der das enorme Potenzial für zusätzliche Wertschöpfung durch die Digitalisierung der Industrie und Energiewirtschaft nicht nur gezeigt, sondern auch erlebbar gemacht wird – das schätzen sowohl wir als Unternehmen als auch unsere Kunden.

Durch die HANNOVER MESSE bietet sich uns die Möglichkeit, unsere Produktinnovationen vorzustellen und unser Netzwerk mit Geschäftspartnern und Kunden auszubauen. Die Darstellung von ZF als Unternehmen und die Präsentation unserer Produkte in solch einer Breite und Tiefe über den persönlichen Kontakt herzustellen, ist uns dabei besonders wichtig."

Digital Factory

Axel Rogaischus, IBM Vice President Industrial Sector in der DACH-Region, IBM Deutschland GmbH, Köln, Deutschland:

"Die HANNOVER MESSE bleibt auch im siebten Jahrzehnt ihres Bestehens ihrem Anspruch treu, die führende Weltmesse für Industrie zu sein. Das Leitthema 'Integrated Industry – Creating Value' fasst genau das zusammen, um was es angesichts zunehmender Digitalisierung auch in den Fabrikhallen geht: durch intelligente Integration und Vernetzung in der Digital Factory einen echten Mehrwert zu schaffen. Die digitale Fabrik, das wird auf der Messe deutlich, ist keine Zukunftsmusik mehr. Die großen, weltweit agierenden Industrieunternehmen schreiten hier mit großen Schritten voran, aber auch der Mittelstand wird zunehmend aktiv – vielleicht etwas defensiver und abwartender – aber eine Aufbruchsstimmung ist überall auf der Messe zu spüren, bei den Großen ebenso wie bei den Kleineren."

Energy

Bernd Eitel, Director Communications GE Deutschland, Schweiz, Österreich, General Electric Deutschland Holding, Frankfurt am Main, Deutschland:

"Die HANNOVER MESSE ist für uns die ideale Plattform, um unseren Kunden, Partnern und Journalisten die digitale Transformation näher zu bringen. In diesem Jahr zeigen wir auf unserem Messestand, was sich hinter diesem Schlagwort verbirgt und wie die Verbreitung digitaler Innovationen industrielles Wachstum unterstützen kann.
Wie keine andere Messe adressiert die HANNOVER MESSE das Thema Industrie 4.0, das weiterhin an Bedeutung gewinnen wird. Die steigende Zahl der Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland unterstreicht diese Entwicklung."

ComVac

Stephan Brand, Vice President Marketing & Product, Aerzener Maschinenfabrik GmbH, Aerzen, Deutschland:

"Die Internationalität auf der HANNOVER MESSE ist überragend und liegt bei deutlich mehr als 40 Prozent. Im Vergleich zu anderen Messen ein großer Vorteil. Deshalb haben wir uns hier Unterstützung von unseren ausländischen Vertriebsgesellschaften geholt. Auf der Leitmesse ComVac ist ein deutlich größeres Besucheraufkommen im Gegensatz zu 2015 festzustellen. Den Großteil unseres Umsatzes tätigen wir in Europa und deswegen ist es sehr erfreulich, dass dieses Jahr mit Polen ein europäisches Land als Partnerland die HANNOVER MESSE begleitet."

Industrial Supply

Thorsten Koldehoff, Vertriebsleiter Pöppelmann KAPSTO, Lohne, Deutschland:

"Als Zulieferer der Industrie schätzen wir die Leitmesse Industrial Supply sehr, da unsere Kunden uns genau dort finden, wo sie uns erwarten, sie unsere neuen Kompetenzen kennenlernen und wir aktive Pflege von Bestandskunden betreiben können. Neben den Bestandskunden sind aber auch viele neue qualitativ hochwertige Kontakte mit konkreten Anwendungsfällen zu verzeichnen, die aus verschiedensten Branchen kommen. Dass wir von Interessenten gesehen werden und eine hohe Wahrnehmung vorherrscht, ist ein wichtiger Baustein in der Gesamt-Kommunikationsstrategie. Durch die Internationalität der Leitmesse erreichen wir neben deutschen Kontakten viele aus dem Ausland, was für uns als international agierendes Unternehmen sehr wichtig ist. Nicht zuletzt schätzen wir aber auch den Branchentreff, der einen Austausch über aktuelle Themen ermöglicht und das Networking mit Partnern."

Research & Technology

Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Berlin, Deutschland

Schirmherrin der Leitmesse Research & Technology auf der HANNOVER MESSE:

"Gute Ideen rasch aus den Laboren in die Unternehmen bringen: Dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung mit vielfältigen Initiativen unter dem Dach der Hightech-Strategie als ihre zentralen lnnovationsstrategie. Dabei nehmen wir alle Akteure des lnnovationsgeschehens in den Blick und tragen dazu bei, Wissenschaft und Wirtschaft auf allen Ebenen besser zu vernetzen.
Die Research & Technology leistet genau das: Sie bietet den Ausstellern die Chance, sich mit den mehr als 6.000 Ausstellern der HANNOVER MESSE zu vernetzen und sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Das bietet zahlreiche Gelegenheiten für neue Partnerschaften und für inspirierende Begegnungen, aus denen Neues entstehen kann."

spacer_bg