Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Thema der Energy

GebäudeEnergetik

Im neuen Themenbereich "GebäudeEnergetik" treffen Hersteller von Gebäudetechnik und Anbieter von Gebäudedienstleistungen fünf Tage lang Entscheider aus der Industrie.

Halle 27

Icon GebäudeEnergetik

Enorme Einsparungspotenziale liegen in der energetischen Ausstattung von Büro- und Produktionsgebäuden – häufig werden die Maßnahmen sogar gefördert. Im neuen Aus- stellungsbereich GebäudeEnergetik treffen Technologieanbieter, Berater und Dienst- leister auf Betreiber und Nutzer von Nichtwohngebäuden. In direkter Nachbarschaft zu Technologien für eine Dezentrale Energieversorgung dreht sich im Themenbereich GebäudeEnergetik alles um Technologien und Maßnahmen für die effiziente Nutzung von Energie in Nichtwohngebäuden bei Neubau, Umwidmung und Sanierung.

Treffen Sie Ihre Zielgruppen auf der weltweit größten Industriemesse.

GebäudeEnergetik Halle 27
GebäudeEnergetik

In direkter Nachbarschaft zu Technologien für eine dezentrale Energieversorgung wie BHKW, KW(K)K und ORC, dreht sich alles um die effiziente Nutzung von Energie in Nichtwohngebäuden bei Neubau, Umwidmung und Sanierung.

Bis 2050 können bis zu 50% des Energieverbrauchs in Gebäuden in Europa eingespart werden. 40% des Endenergieverbrauchs entfällt in Deutschland auf Gebäude, 10-20% davon auf Industriegebäude. 25% bis 40% der Energie in Gebäuden kann in Deutschland durch intelligente Gebäudetechnik gespart werden. Dafür investieren Unternehmen jedes Jahr zwischen 20 und 30 Mrd. €.

Themenschwerpunkte

  • Produkte und Dienstleistungen für Energieeffizienzmaßnahmen in Büro- und Produktionsgebäuden wie z.B.
  • Strom: Photovoltaik, Mini-Wind, Netze, Beleuchtung, Antriebe
  • Wärme: Heizkessel, Strahler, Wärmepumpen, Wärmetauscher, Speicher, Dämmstoffe
  • Kälte: Klimaanlagen, Kältemaschinen, Sonnenschutz
  • Strömende Medien: Lüftungssysteme, Solarthermie
  • Smart System Technologies: Smart Meter, Gebäudeautomation,BIM, EMS, Energieberatung und -handel

Besucherzielgruppen

  • Investoren, Projektentwickler und Bauherren von Büro und Produktionsgebäuden
  • Betreiber und Nutzer der Gebäudetypen und Anlagen
  • Planer, Architekten
  • Bauingenieure, Maschinenbauingenieure, Elektrotechnikingenieure
  • Energiemanager, Energieberater und -auditoren
  • Facility Manager, Verwalter, Haustechniker der Gebäudetypen

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg

Partner