Anzeige

HANNOVER MESSE 2016, 25. - 29. April

HANNOVER MESSE 2016, 25. - 29. April
Energy

Fortschritt der Energiewende live erleben

Mit neuen Technologien wird die Energiewende gelingen. Experten aus allen Disziplinen arbeiten jetzt an wegweisenden Konzepten, mit denen wir künftig Strom erzeugen, speichern, übertragen und verteilen. Und das sauberer und kostengünstiger denn je.

Die Vorreiter der Energiewirtschaft. Versammelt an einem Ort

Internationale Leitmesse für integrierte Energiesysteme und Mobilität

Smart Grid, virtuelle Kraftwerke, erneuerbaren Energien: Entdecken Sie auf der größten Energiemesse der Welt neue Ideen und Lösungen für die Energieversorgung von morgen. Sie kommen mit den wichtigsten Experten der Branche ins Gespräch und erleben innovative Technologien aus aller Welt. Technologien, mit denen Ihr Unternehmen die Chancen der Energiewende voll ausschöpfen kann.

Ticket sichern Aussteller werden

"Im Jahr 2017 sind die Energie-, Mobilitäts- und Kommunikationsnetze so eng miteinander verwoben, dass neue Geschäftsmodelle und Kooperationen entstehen."

Studie zur Zukunft der Energiewirtschaft, Think Tank Future Matters

Integrated Energy

Das Energiesystem der Zukunft – auf der Energy können Sie es erleben. Die weltgrößte Messe für vernetzte und sichere Energie- und Mobilitätstechnologien bildet die energiewirtschaftliche Wertschöpfungskette im Zusammenhang ab. Was wird gezeigt? Zur Infografik

Integrated Energy Plaza

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft der Energieversorgung: der Integrated Energy Plaza wird zum Showroom des zukünftigen Energiesystems zum Plaza

Europa braucht integrierte Energie Lösungen

Als Schirmherr der Energy 2016 begrüßt Sie Maroš Šefčovič, Europäische Kommission, Vize-Präsident der Europäischen Energieunion mehr

Themen & Programm

Die Energy macht in drei Hallen das Energiesystem der Zukunft erlebbar. Entdecken Sie effiziente Technologien und Dienstleistungen zur Strom-, Wärme- und Kälteversorgung sowie intelligente Netze und Speichertechnologien. In zahlreichen Sonderausstellungen und Foren können Sie zudem Ihre drängendsten Themen weiter vertiefen. Darunter:

Halle 27: Erzeugung, Speicherung und Mobilität


Dezentrale Energieversorgung

Angesichts einer wachsenden globalen Energienachfrage gewinnen die Anpassung, der Ausbau und die Modernisierung der Energiesysteme zunehmend an Bedeutung. Die Dezentrale Energieversorgung spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Von der Stromerzeugung mit Wind- oder Solaranlagen und Kraft-Wärme- bzw. Kraft-Wärme- Kälte-Kopplung reicht dessen Spektrum über den Zusammenschluss dezentraler Erzeuger in Virtuellen Kraftwerken.

Stand Aussteller Aussteller werden



EnergyEfficiencyCenter

"Die umweltfreundlichste und günstigste Kilowattstunde ist die, die wir gar nicht erst verbrauchen."

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Wie kann die Industrie ihren Energieverbrauch und langfristig Kosten senken? Einsparpotenziale liegen nicht nur im Energieverbrauch sondern auch in der Energiebeschaffung. Decken Sie diese Potenziale durch Energieberatung auf. Informieren Sie sich über Einsparungen durch Contracting. Erfahren Sie die Vorteile der Nutzung industrieller Abwärme und effizienter Klima- und Beleuchtungslösungen - im EnergyEfficiencyCenter.

Aussteller werden



Group Exhibit Hydrogen + Fuel Cells + Batteries

150 internationale Aussteller präsentieren sich auf Europas größter Messeplattform zum Thema Wasserstoff, Brennstoffzellen und stationäre Batterien. Aussteller aus 25 Ländern beteiligen sich zum 22. Mal am Gemeinschaftsstand auf einer Fläche von 5.000m².

Auf dem 15.000m² großen Ride & Drive Freigelände haben Besucher die Gelegenheit, Brennstoffzellen Autos selber Probe zu fahren. Ein Schwerpunktthema des Gemeinschaftsstandes in Halle 27 ist die Speicherung regenerativ erzeugter Energie, durch die Produktion von Wasserstoff oder direkt in stationären Batterien.

In zwei Forumsbereichen dem Public und dem Technical Forum auf dem Gemeinschaftsstand erhalten die Messebesucher die Gelegenheit, sich vor Ort zu informieren. Die moderierten Interviews (Public Forum) und Vorträge (Technical Forum) werden als Livestream im Internet übertragen.

Stand Aussteller Aussteller werden Weitere Informationen



Integrated Energy Plaza

Die Energy findet 2016 zum ersten Mal unter dem Motto "Integrated Energy" statt. Herzstück und begehbarer Showroom dieses Leitthemas wird der "Integrated Energy Plaza" in Halle 27 sein. Dort wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Energieerzeugung über die Verteilung, Speicherung bis zur Energienachfrageseite abgebildet. Das Energiesystem der Zukunft wird auf moderne, interaktive Weise erlebbar macht.

Aussteller werden



MobiliTec

Elektromobilität bietet die Perspektive einer CO2-freien Mobilität. Als Bindeglied zwischen der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und dem Verkehrssektor ist sie ein wichtiger Baustein der Energiewende. Die Themen hybride Antriebstechnologien, Ladeinfrastruktur und Mobilitätslösungen der Zukunft stehen hier im Mittelpunkt.

Aussteller werden


Halle 13: Übertragung und Verteilung: Netztechnik


Energieforum Life Needs Power

Wie wird die Energieversorgung der Zukunft aussehen? Seien Sie dabei, wenn renommierte Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen der Energiewirtschaft diskutieren – im zentralen Energieforum der Energy.

Weitere Informationen



Smart Grids

Ohne Smart Grids keine weltweite Energiewende. Lassen Sie sich beeindrucken von intelligent vernetzten Stromnetzen, den neuesten Trends für effizienten Stromverbrauch und revolutionären Ideen für die Stromversorgung der Zukunft.

Stand Aussteller Veranstaltungen Aussteller werden


Halle 12: Übertragung und Verteilung: Steuerung und Monitoring



Video Energieeffizienz

Energieeffizienz Energieeffizienz
3:24 min

Ob Wind-, Wasser-, Sonnenenergie oder Biogas - eine Leitwarte mit der Next Box steuert via Mobilfunk Erzeuger und Verbraucher an und reguliert so die Verfügbarkeit.

Anzeige

Sprechen Sie uns an

Basilios Triantafillos

Basilios Triantafillos

Deutsche Messe
+49 511 89 - 31156
E-Mail senden