Anzeige

HANNOVER MESSE 2016, 25. - 29. April

HANNOVER MESSE 2016, 25. - 29. April
Anzeige
Startseite>Messe>Leitmessen>Industrial Supply
Industrial Supply

Mit Zukunft beliefert

Industrielle Prozesse und Endprodukte sollen effizienter und langlebiger werden. Zugleich verlangt die vernetzte Fabrik der Zukunft smarte Werkstücke, Komponenten und Systeme, die sich nahtlos in einen intelligenten Fertigungsprozess einfügen. Innovative Zuliefererlösungen sind gefragt.

Ideen verketten

Internationale Leitmesse für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau

Neue Werkstoffe und Verfahrenstechniken, effizientere Leichtbaulösungen und innovative Komponenten und Systeme: Auf der HANNOVER MESSE zeigen Zulieferer, was heute möglich ist. Entdecken Sie auf der größten Industriemesse der Welt innovative Lösungen für industrielle Lieferketten und knüpfen Sie Kontakte zu Top-Entscheidern Ihrer Branche.

Aussteller werden

Themen & Programm 2015

In zahlreichen Sonderausstellungen und Foren können Sie zudem Ihre drängendsten Themen weiter vertiefen. Darunter:

Sonderausstellungen


gegossene Technik

Herausragende Gussprodukte, modernste Produktionsverfahren, umfassende Serviceleistungen: Dieser Gemeinschaftsstand präsentiert mit “Hightech made in Germany” die Leistungsfähigkeit der deutschen Gießerei-Industrie. Schauen Sie vorbei und machen Sie sich Ihr ganz persönliches Bild dieses wichtigen Bestandteils der Zulieferindustrie!

Stand Aussteller

Besucher-Guide gegossene Technik



Leichtbau / Solutions Area

Mehr Effizienz bedeutet mehr Wirtschaftlichkeit bedeutet mehr Erfolg – drei schwerwiegende Argumente, sich intensiv mit dem Leichtbau auseinanderzusetzen, gerade vor dem Hintergrund zunehmend begrenzter Rohstoff- und Energieressourcen. Außerdem erwartet Sie die Solutions Area, in der Sie Live-Demonstrationen und aktuelle Projektstudien erleben können – da sollte Ihnen die Entscheidung zum Besuch der HANNOVER MESSE leicht fallen!

Stand Aussteller
Besucher-Guide Leichtbau



Massivumformung

Der Industrieverband Massivumformung e.V. und seine Mitgliederunternehmen laden Sie auf ihren Branchenstand ein, zusätzlich freuen sich auch einige Individualaussteller auf Ihren Besuch. Erfahren Sie z. B., wie neu entwickelte Werkstoffe in Verarbeitungsverfahren integriert werden und wie sich die Unternehmen auf diese neuen Entwicklungen einstellen – wir freuen uns auf Sie!

Stand Aussteller



SystemPartner

Machen Sie sich ein lebendiges Bild von den innovativen Strukturen einer systematisch kooperierenden Zulieferindustrie. Als Hightech-Wertschöpfungspartner erfüllen Systemzulieferer mit hoher Flexibilität und individueller Lösungsorientierung die hohen Ansprüche der Abnehmer – Grund genug, sich die Innovationen dieses Bereichs aus nächster Nähe anzuschauen!

Stand Aussteller



Technische Keramik

Als Schnittstelle zwischen Keramikherstellern, Anwendern und Forschungseinrichtungen präsentiert der Verband der Keramischen Industrie (VKI) in Zusammenarbeit mit dem Informationszentrum Technische Keramik neueste Entwicklungen, die bis vor Kurzem noch als unmöglich galten. Die Zukunft des Bereichs liegt in der industriellen Hochleistungskeramik und steckt voller Potenzial – entdecken Sie auf Ihrem Besuch die stärksten Innovationen dieser Branche!

Keramik Gemeinschaftsstand Stand Treffpunkt Keramik Aussteller



WeP - Wertschöpfungspartner ContiTech

Als Beispiel für die perfekte Symbiose von Zulieferern und Herstellern wird auf diesem Messestand demonstriert, wie man Kundenanforderungen mit netzwerkartigen Allianzen erfüllt. Nicht nur die vorbildliche Zusammenarbeit ist den Weg wert – entdecken Sie bei Ihrem Besuch auch die richtungsweisenden elastomeren Produkte von ContiTech und ausgewählten Partnern sowie ihre Systeme für Automotive- und Industrieanwendungen.

Stand Aussteller



Global Material Innovations

Sonderschau zeigt innovative Werkstofftechnologien und Materiallösungen für die Zuliefererindustrie

70 % aller Innovationen gehen auf Weiterentwicklungen im Bereich der Werkstoffe zurück. Die Vielzahl innovativer Materialien, die in den letzten Jahren bei den Unternehmen und Forschungsinstituten entwickelt wurden, hat neue Potenziale für einige wichtige Branchen und den gesamten Bereich der Zuliefererindustrie eröffnet. Getrieben von der Notwendigkeit zur Abkehr von petrochemischen Erzeugnissen hin zu einer Bioökonomie wurden biobasierte Materialien entwickelt, die konventionelle Werkstoffe substituieren werden. Der Übergang in das Zeitalter der Elektromobilität hat Leichtbauinnovationen hervorgebracht, die den Energieaufwand zu reduzieren verhelfen und den Ressourcenverbrauch verringern werden. Die Weiterentwicklung generativer Fertigungstechniken und Innovationen im Bereich der smart materials und intelligenten Oberflächen wird diesen Trend weiter befördern.

In Zusammenarbeit mit HAUTE INNOVATION zeigt die Sonderschau Global Material Innovations innovative Materialien für die Zuliefererindustrie, die all diese Aspekte aufgreifen. Die Besucher können sich auf zahlreiche neue Werkstoffe und Produkte freuen, die mittels innovativer Materialtechnologien hergestellt wurden. Vielfältige Materiallösungen werden Besucher mit neuen Impulsen und konkreten Lösungsansätzen außerhalb ihres eigenen Branchenfokus bereichern und Anregungen für Produktinnovationen von morgen bieten.

Die Sonderschau Global Material Innovations befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Werkstoff-Forum und der Solutions Area Leichtbau.

Stand


Foren und Veranstaltungen


Suppliers Convention

Welche Technologien werden zukünftig eingesetzt, um Produkte und Prozesse umweltverträglicher zu gestalten, was sind die Materialien der Zukunft? Nur zwei von vielen Fragen, die auf der Suppliers Convention von Zulieferern und Anwendern ausgiebig erläutert werden – nehmen Sie an spannenden Diskussionen teil und profitieren Sie von gewinnbringenden Erkenntnissen!

Windkraft Zulieferer Forum

Umwelt- und ressourcenschonende Produktionsprozesse, wettbewerbsfähige Logistik, neue Werkstoffe und Verfahrenstechniken sowie intelligente Fertigungs- und Speichertechnologien sind Herausforderungen, denen sich Zulieferer der Windindustrie im globalen Wettbewerb stellen müssen. Wie können Unternehmen diesen Anforderungen gerecht werden, sodass Zusammenspiel von Herstellern und Zulieferern optimiert und der Ausbau der Windenergie in Deutschland vorangetrieben werden?

Veranstaltungen



Werkstoff-Forum

Moderne, "anwendungsoptimierte" Hightech-Materialien erfüllen mit neuen Fertigungs-, Füge- und Trenntechniken auch höchste Effizienzanforderungen. Damit stehen sie international im Fokus des sowohl unternehmerischen als auch ökologischen Interesses – und machen Ihren Besuch im Werkstoff-Forum mit Sicherheit zu einem lohnenden Erlebnis.

Veranstaltungen



Get-Together "Surface meets Supply"

NEU: Get-Together am Messe-Mittwoch in Halle 3

Die Verbindung der beiden Geschäftsfelder Surface und Supply wird zunehmend enger. Erstmalig zur HANNOVER MESSE 2015 haben Sie als Spezialist der Oberflächentechnik jetzt die Möglichkeit, bei dieser Abendveranstaltung mit Ihren Geschäftspartnern aus der Zuliefer-Branche zu netzwerken.
Seien Sie dabei, tauschen Sie Ihr Wissen aus und stoßen Sie neue Projekte an:

  • 15. April 2015, ab 17.00 bis 21.00 Uhr, Halle 3, Forum SurfaceTechnology
  • Programm: Begrüßung und anschließendes Get-Together mit Getränken und Snacks

Anmelden



Get-Together "Composites meet Automation"

Donnerstag, 16. April 2015, 17 Uhr, Halle 14/Stand L17, Forum Industrial Automation

Das Get-Togehter ist die ideale Gesprächsplattform rund um die Automatisierung im Composites-Leichtbau und geht auf der HANNOVER MESSE 2015 in die 3. Runde.

Seien Sie dabei, wenn Ingenieure, Wissenschaftler und Praktiker aus den Bereichen Composites, Automation und Forschung sich zusammenfinden, um die aktuellen Herausforderungen und zukünftigen Perspektiven der Composite-Fertigung zu diskutieren.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, um strategische Allianzen zu bilden und Innovationen zu stärken. Knüpfen Sie wertvolle und nachhaltige Businesskontakte in entspannter Atmosphäre, tauschen Sie sich mit qualifizierten Fachkollegen aus und melden Sie sich bis zum 10. April 2015 kostenfrei an.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung .

Anmelden Veranstaltung


Industrial Supply Industrial Supply
2:22 min

Sie begleiten uns im Alltag und doch schenken wir ihnen wenig Beachtung, kleine und große Teile aus Stahl oder Metall.

Anzeige

Sprechen Sie uns an