Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Alles außer Tattoos

Mit industriellen Kennzeichnungslösungen von Bluhm dauerhaft, präzise und sicher markieren

03.03.2014
bluhm

Meistens nimmt man es nicht mehr wahr, aber wenn man sich die Mühe macht und ganz genau hinschaut, dann fällt es auf: Es gibt kaum noch ein Produkt oder einzelnes Bauteil ohne irgendeine Art von Beschriftung oder Kennzeichnung. Mal aufgedruckt, mal als Etikett aufgeklebt oder auch, meist mittels Laser, eingraviert. Die Bluhm Systeme GmbH aus Rheinbrettbach ist spezialisiert auf jede Art von Kennzeichnungslösung und präsentiert ihr großes Know-how, insbesondere im Bereich der Lasergravur, auf der HANNOVER MESSE 2014.

Für präzise, dauerhafte und manipulationssichere Beschriftungen bietet Bluhm verschiedene Lasertypen mit unterschiedlichen Leistungsstärken an: CO2-Laser sind die Allrounder für viele Anwendungen, unter anderem in der Kosmetik-, Getränke- oder Nahrungsmittelindustrie, in der Elektronikbranche oder der Werkzeugfertigung. Dünne Folien oder Edelstahl werden durch Faserlaser markiert, für Kunststoffe bevorzugt man diodengepumpte Laser, um kontrastreiche und bestens lesbare Gravuren zu erhalten. Für die Codierung von Kleinserien und Einzelstücken bietet Bluhm zu den Laserbeschriftungssystemen Arbeitsstationen mit Arbeitsbereichen von bis zu 50 x 70 Zentimetern an.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige