Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Alles Gute kommt von oben

Die Schunk Group entwickelt neue Lösung für die Aufladung von Elektrobussen an Haltestellen

03.03.2014
schunk

Während die Elektrifizierung im Individualverkehr aufgrund der Reichweitenproblematik nur ganz allmählich Fahrt aufnimmt, schaut es im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) schon besser aus. Die Vorteile von Elektrobussen sind auch schwer zu widerlegen: Sie sind noch umweltfreundlicher und vor allem leiser als herkömmliche Busse und Straßenbahnen. Im Vergleich zu schienengebundenen Fahrzeugen kommen Busse ohne Oberleitung aus und sind somit flexibler in der Routenplanung. Doch auch Elektrobusse müssen aufgeladen werden, um in Betrieb zu bleiben. Ein neuer Lösungsansatz kommt jetzt von der Schunk GmbH und feiert seine Premiere auf der HANNOVER MESSE 2014.

Seit Jahrzehnten gehören Dachstromabnehmer für Züge und Bahnen zum Produktportfolio der Schunk Group. Was lag da näher, als dieses Know-how intelligent auf die Ansprüche des ÖPNV zu übertragen. Herausgekommen ist das Schunk Smart Charging: Dachstromabnehmer für Busse. Diese werden in zwei verschiedenen Ausführungen hergestellt: Eine Variante funktioniert mit Hilfe von Pulsladung (15 Sekunden), die andere mit Hilfe von Schnellladesystemen (mehrere Minuten). Bei beiden Ausführungen werden die Elektrobusse zuverlässig und schonend aufgeladen. Prototypen beider Varianten starten 2014 in Dresden und Helmond (Niederlande) in den Testbetrieb.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige