Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Automation, Motion & Drives

Arm mit Charme

Die Darmstädter Bionic Robotics GmbH präsentiert auf der HANNOVER MESSE 2016 einen Leichtbauroboter, dessen Bewegungsablauf und Größe sich an einem außerordentlich erfolgreichen Vorbild orientiert: Dem menschlichen Arm.

22.03.2016
BioRob_Produkt

Die Bionic Robotics GmbH, 2010 als Spin-Off der TU Darmstadt gegründet, setzt als innovationsgetriebenes Unternehmen vor allem auf die Entwicklung und Produktion von extrem leichten Roboterarmen. Mit dem BioRob präsentieren die Hessen auf der HANNOVER MESSE 2016 jetzt einen Leichtbauroboter, der sowohl den Bewegungsablauf als auch die Ausmaße betreffend ein ziemlich erfolgreiches Vorbild besitzt: den menschlichen Arm. Vergleichbar elastisch und mit seinen vier bis fünf Gelenken besonders flexibel im Aufbau, sorgen seine in die Basis verlegten Antriebe zudem für eine geringe bewegte Masse im Roboterarm. Damit ist der BioRob prädestiniert für den Einsatz in der industriellen Automation, wo er Transport-, Pick & Place-, Palettier- oder wechselnde Handhabungsaufgaben mit kleinen und mittleren Losgrößen übernehmen kann.

Dank des preisgekrönten, patentierten und bionisch inspirierten Antriebskonzepts, welches eine besonders leichte und nachgiebige Struktur des Roboterarms ermöglicht, ist ein Aufenthalt in seinem Aktionsradius absolut gefahrlos. BioRob ist als einziger Roboter am Markt ohne aufwändige Sensortechnologie und Steuerungstechnik für die Mensch-Maschine-Kollaboration geeignet und erfüllt damit auch die neue ISO/TS 15066:2016 für kollaborative Roboter. Selbst bei hohen Bewegungsgeschwindigkeiten werden die Kräfte im Falle eines ungewollten Kontaktes mit menschlichen Arbeitskollegen bauartbedingt so weit reduziert, dass keinerlei Verletzungsgefahr besteht. Kostenintensive Schutzumhausungen, Zäune oder sonstige Absperrungen gehören damit der Vergangenheit an.

Bionic Robotics GmbH (D-64295 Darmstadt), Halle 17, Stand D01

Video

Anzeige