Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Integrated Automation, Motion & Drives

BLDC-Motor macht Milchschaum für Cappuccino

Lag es bisher vorwiegend an der Erfahrung des Baristas, den besten Milchschaum zu produzieren, so übernimmt dies in den Kaffeevollautomaten eines schwäbischen Herstellers künftig der Motor.

12.12.2017
Marie-Lucine Tapyuli
Kern Antriebstechnik GmbH
BLDC-Motor macht Milchschaum für Cappuccino (Foto: Kern Antriebstechnik GmbH)

Der Anteil an Milch, die Festigkeit, die Größe der Luftblasen und viele andere Anforderungen: Erst nach vielen Versuchen war das System Aktiver Mischer gefunden, das selbst hohen Ansprüchen genügt. Bei dem speziellen bürstenlosen Gleichstrommotor von Kern Antriebstechnik werden Milch und Dampf direkt durch den Motor gepresst: Die Milch wird in eine Kammer mit einer rotierenden Scheibe mit Kammstruktur gedrückt und schäumt auf. Durch die Parameter Dampfdruck, Milchmenge und Drehzahl lässt sich jede gewünschte Struktur des Milchschaums erzeugen.

Dabei wurde die Scheibe zum Rotor und die Mischkammer zum Antrieb – so entstand ein kompakter, preiswerter Mischer. Der BLDC-Motor (24 VDC, 4000 min-1, 100 W Leistung) wurde noch mit lebensmittelechtem Kunststoff gekapselt. Auf der A-Flansch-Seite befinden sich nun die Anschlüsse für Dampf und Milch, am B-Flansch kommt der perfekte Milchschaum heraus.

Anzeige