Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Damit sitzt das Herz stets am rechten Fleck

Neue Positioniersysteme von halstrup-walcher: Modularität und Monitoring für die automatisierte Formatverstellung

08.03.2014
halstrup_walcher

Positioniersysteme sind meist mehrachsige Systeme, die dafür sorgen, dass Werkstücke oder auch Werkzeuge in Maschinen und technischen Anlagen sich genau dort befinden, wo sie gerade benötigt werden. Dabei haben die meisten Maschinenbauer inzwischen erkannt, dass eine automatische Umstellung der Maschinenformate große Vorteile bringt. Im Vergleich zu einer Umrüstung mit Handrädern wird nicht nur enorm Zeit gespart, zusätzlich wird der Ausschuss auf ein Minimum reduziert, da die Formatverstellung immer exakt reproduzierbar und automatisch nachregelnd ausgeführt wird. Die auf Positioniersysteme und Formatumrüstung spezialisierte halstrup-walcher GmbH erweitert nun den Kundennutzen mit den auf der HANNOVER MESSE 2014 gezeigten Lösungen noch um zwei weitere wichtige Punkte.

Mit seiner neuen Produktgeneration „PSE / PSS / PSW“ präsentiert halstrup-walcher ein umfassendes Baukastensystem, das Maschinenbauern ermöglicht, sowohl die IP-Schutzklasse als auch die Buskommunikation den jeweiligen Kundenwünschen anzupassen, ohne dass sich relevante Abmessungen ändern. Der Aufwand für Nacharbeiten und Anpassungen zur Realisierung kundenspezifischer Maschinenkonzepte wird damit spürbar reduziert. Die zweite Neuerung betrifft das verbesserte Condition Monitoring der Maschine, das auf Basis zahlreicher überwachter Parameter des Positioniersystems umfangreich unterstützt wird und somit zu einer erhöhten Verfügbarkeit führt.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige