Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Energy

Design als Innovationsmotor

Die Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH präsentiert unter dem Label „Innovationsraum Ruhr“ neun Produktdesign- und Software-/Gamesunternehmen, die sich mit marktfähigen innovativen Produkten als zukünftige Partner von Industrieunternehmen bewerben.

10.04.2016
Innovationsraum_Ruhr_e-ram_Antrieb

Industrieunternehmen sind wesentliche Treiber für Dienstleistungen, Logistik, Ressourceneffizienz und Handel in der Metropole Ruhr. Insbesondere durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Produkt- und Interfacedesignern entstehen dabei innovative Lösungen und Ideen zur Neu- und Weiterentwicklung von Produkten, die den Unternehmen helfen, ihre Marktanteile auszubauen und den wirtschaftlichen Erfolg zu erhöhen. Mit dem "Innovationsraum Ruhr" hat die Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH eine Plattform geschaffen, die Produktdesign- und Software-/Gamesunternehmen aus der Region die Möglichkeit gibt, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen und sich in diesem Jahr auf der HANNOVER MESSE mit einem marktfähigen, innovativen Produkt zu präsentieren.

Zu den insgesamt neun vertretenen Unternehmen gehört auch Projekter Industrial Design aus Duisburg, die mit dem e-ram-Antrieb den derzeit wohl kleinsten und mit Abstand leichtesten Pedelec-Antrieb der Welt vorstellen. Der e-ram-Antrieb von Projekter Industrial Design besteht aus einer Motoreinheit, die an einem Standardtretlager und somit nahezu jedem Fahrrad angebracht werden kann, und einer cleveren Akku-Einheit, die in einem Rückenprotektor untergebracht ist, um die Agilität des Mountainbikes nicht zu beeinträchtigen. Der Protektor kann zudem auf Wunsch auch in einen Rucksack integriert werden.

Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH / Innovationsraum Ruhr (D-45128 Essen), Halle 2, Stand B30, Partner bei Ministerium für MWEIMH NRW

Anzeige