HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Awards

Die Festo AG gewinnt den UX Design Award Gold

48 Produktlösungen waren nominiert. Die Jury in Berlin vergab fünf UX Design Awards, vier UX Design Awards Concept und einen Hauptpreis, den UX Design Award Gold.

16.09.2018
HMI-ID09-011br_Festo
Die Festo AG gewinnt den UX Design Award Gold (Foto: Festo AG & Co. KG)

Die UX Design Awards werden vom Internationalen Design Zentrums Berlin e. V. (IDZ) verliehen. Mit den Auszeichnungen will das IDZ zeigen, wie intuitive Lösungen und nutzerzentriertes Design erfolgreich zur Gestaltung einer zukunftsweisenden Lebenswelt beitragen können.

Der Hauptpreis in diesem Jahr, der UX Design Award Gold 2018, geht an die bionische Robotik-Steuerung „Robotic Suite“ der Festo AG aus Esslingen am Neckar. Das Lern- und Steuerungssystem, so heißt es in der Begründung, ermögliche es den Mitarbeitern, „auf intuitive Weise Roboter am Arbeitsplatz zu bedienen“. Dies trage dazu bei, „berechtigte Ängste vor einer Automatisierung der Arbeitsplätze zu mindern. Damit setzt die Lösung hohe Maßstäbe für die Verbindung von menschlichen Fähigkeiten mit den Potenzialen der Robotik und Automatisierung."

Auszeichnungen für ihre marktreifen Produkte erhielten des Weiteren Charlie AI für Charlie AI (künstliche Intelligenz und Dialog-Interaktion), Philips für IntelliVue X3 (nahtlose Sicherung von Patientendaten bei Klinik-Transfers), Daimler für MBUX (Steuerung von PKWs per Sprache und Maschine Learing), STAT-Dx für den QIAstat-Dx Analyzer (kompaktes Labor für schnelle Krankheitsdiagnosen) und Bosch Power Tools für UniversalDetect (sensorgestützter Material-Detektor für Heimwerker).