Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Automation, Motion & Drives

Die Maultaschen-Connection

Die schwäbische Murrelektronik GmbH positioniert sich auf der HANNOVER MESSE 2016 mit dem umfangreichsten Produktprogramm an Industrial-Ethernet-Steckverbindern als Marktführer in diesem Segment.

02.04.2016
Murrelektronik_EthernetCordsets

Der Grundgedanke hinter der vierten Industriellen Revolution ist, alles mit jedem zu vernetzen. Vernetzt wird im industriellen Umfeld beinah ausschließlich mit Netzwerkkabeln, daher sind die neuen Steckverbinder für Industrial-Ethernet-Anwendungen, welche die Murrelektronik GmbH auf der HANNOVER MESSE 2016 zeigt, zur rechten Zeit am rechten Ort. Mit dem vorgestellten Sortiment bieten die Schwaben jetzt das umfangreichste Produktprogramm an Industrial-Ethernet-Steckverbindern am Markt. Ganz gleich, ob für die IP20-Schaltschrank-Verkabelung, für das raue industrielle IP67-Umfeld oder für den Übergang vom Schaltschrank oder der Office-Welt ins Feld – Murrelektronik hat für alles das passende Kabel.

Alle Leitungen sind exakt auf die jeweiligen industriellen Anforderungen angepasst. Sie können in nahezu beliebigen Längen und in einer Vielzahl an Kombinationen (gerade, gewinkelt, 45 Grad, Abgang nach links, rechts, oben und unten…) gefertigt werden – und das schon ab einer Bestellmenge von nur einem Stück. Die 360-Grad-Abschirmung der Leitungen sorgt für eine zuverlässige Übertragung der sensiblen Daten, die Steckergehäuse sind kompakt und platzsparend gehalten. Der Clip für den RJ45 ist intensiv optimiert worden und deshalb besonders einfach in der Handhabung. Industrial-Ethernet-Leitungen von Murrelektronik gibt es in folgenden Spezifikationen: Cat. 5, Cat. 5e, Cat. 6 und Cat. 6A.

Murrelektronik GmbH (D-71570 Oppenweiler), Halle 9, Stände D06 und D27

Video

Murrelektronik auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2018 konnten Sie Murrelektronik direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige