HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Digital Factory

"Die vielleicht kleinste Maschine der Welt!"

Diese Vermutung äußert die Pickert & Partner GmbH über ihr System, das auf Basis des Miniaturrechners Raspberry PI eine komplette Produktionsmaschine simuliert, um Kunden auf anschauliche Weise die komplette Funktionalität und Vorteile eines integrierten Gesamtsystems zu demonstrieren.

15.08.2018
Pickert_Simulierte_Maschine
Pickert Simulierte Maschine

Zum Wesen einer digitalisierten Produktion gehört die Erfassung, Verarbeitung und Interpretation von Produktions-, Prozess und Qualitätsdaten in Echtzeit. Um dieser Aufgabenstellung gerecht zu werden, entwickelt und pflegt Pickert & Partner, ein international agierender Softwareproduzent, in enger Abstimmung mit ihrer Kundenbasis eine durchgängige, umfassende Standardsoftware für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Rückverfolgbarkeit. Um innerhalb eines Auswahlprozesses für zukünftige Kunden und Interessenten eine noch transparentere Lösung zu schaffen, hat das Unternehmen jetzt ein System entwickelt, mit dem bei Präsentationsterminen die CAQ- und MES-Lösungen unter konkreten Bedingungen vorgeführt werden können. Die Pickert & Partner GmbH nennt dieses System "Die vielleicht kleinste Maschine der Welt".

Die Idee dahinter ist so simpel wie pfiffig. Mittels eines Raspberry PI wird eine komplette Produktionsmaschine simuliert, die neben Stückzahlen auch Ereignisse und Prozessparameter mittels OPC-UA liefert - genau wie es echte Maschinen in der Produktion heute tun. Auf diese Weise gelingt es dem Referenten auf höchst anschauliche Weise, vor Ort bei Kunden oder Interessenten die komplette Funktionalität und Vorteile eines integrierten Gesamtsystems zu demonstrieren. Von der Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA) werden Prüfpläne und Erstmuster geplant, Produktionsaufträge an der Maschine werden gerüstet, die Maschine produziert Stückzahlen und/oder Störungen und all diese Daten fließen in der Shopfloor-Ansicht der Maschinendatenerfassung RQM-MDE oder mittels zusätzlicher Prozessdaten der Maschine auch ins übersichtliche Webdashboard des Industriecockpits RQM.Charm. Der Clou daran: All das passiert in einem Kästchen von der Größe einer Zigarettenschachtel. Wer selbst sehen und begreifen möchte, wie sich die Pickert & Partner GmbH eine Null-Fehler-Produktion vorstellt und wie das eigene Unternehmen davon profitieren kann, kann sich ab sofort an das Sales-Team der Pfinztaler wenden.

Pickert & Partner GmbH (D-76327 Pfinztal), Halle 7, Stand A17 (2018)

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer