Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Energy

Energy meets Industry

Die industrienahe Energy erschließt nicht nur der Energiewirtschaft neue Technologien und Geschäftsperspektiven.

24.02.2017
energy-meets-industry

Die Energy – ein Gipfeltreffen der Energiebranche? Natürlich: Mehr als ein Viertel der knapp 100.000 Energy-Besucher kamen 2016 aus der Energiewirtschaft. Doch mit einem weiteren Viertel stellt das verarbeitende Gewerbe mit Abstand die zweitstärkste Besuchergruppe.

Der Grund: Auch für die Industrie rücken Lösungen der Energie-Leitmesse in den Vordergrund. So ist Energieeffizienz auch ein Top-Thema der benachbarten Leitmessen ComVac, MDA, Industrial Supply und Industrial Automation. Zudem suchen Besucher der HANNOVER MESSE auf der Energy nach neuen Geschäftsmodellen, Anlagen für eine autarke Strom-, Wärme- und Kälteversorgung, Speicherlösungen oder Kontakten zur Windindustrie, einer wichtigen Abnehmerbranche z.B. der Antriebstechnik oder des Leichtbaus.

Dank steigender Energiekosten, gesetzlicher Auflagen und öffentlicher Förderprogramme wächst auch das Interesse an Energiemanagementsystemen im industriellen Umfeld. Die Erkenntnis: Energieströme in der Produktion und der sie umgebenden Infrastruktur lassen sich durch gezielte Datenerfassung und -auswertung optimieren. In Halle 12 der Energy finden Betreiber industrieller Anlagen und Gebäude die dazu notwendige moderne Sensorik, Messtechnik, Software und Visualisierungslösung. Im Bereich Digital Energy schlagen Aussteller wie GE Digital, PcVue oder CCC Software eine Brücke zur Nachbar-Leitmesse Industrial Automation.

Im EnergyEfficiencyCenter , dem Kompetenzzentrum für Energieeffizienz in Halle 27, können sich Messebesucher über Einsparmöglichkeiten durch Effizienztechnologien und Dienstleistungen informieren. Energieberatung, Contracting und Dienstleistungen für einen effizienten Energieverbrauch werden hier ebenso angeboten wie Technologien für die Nutzung vorhandener Energie und Abwärme.

Unterstützt von starken Branchenpartnern wie VDMA, ZBEE, VEI, bne, bdew, GTAI und dena blickt auch das multimediale Bühnenprogramm der Integrated Energy Plaza in Halle 27 weit über den Tellerrand der Energiewirtschaft. Am Donnerstagnachmittag diskutiert das Forum unter anderem unter dem Titel "Energy meets Industry" über die Energiewende, Industrie 4.0, innovative Energiedienstleistungen, modernes Energiemanagement, Big Data und das IoT.

Verteilt über die gesamte HANNOVER MESSE 2017 findet sich eine Vielzahl weiterer energierelevanter Lösungen. So zeigt Siemens in Halle 9 ein interaktives Exponat zum Energiemanagement. Auch Weidmüller, IBM, SAP und andere namhafte Anbieter präsentieren Effizienztechnologien als Enabler der Industrie 4.0.

Anzeige