Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Industrial Supply

Erkennungsdienstliche Maßnahmen

Die Schreiner Group präsentiert auf der HANNOVER MESSE 2016 auf dem Gemeinschaftsstand des VDMA-Arbeitskreises Protect-Ing ihre intelligenten Kennzeichnungslösungen.

24.03.2016
Schreiner_BitSecure

Original oder Fälschung? Hochwertiges Markenprodukt, echtes Dokument oder mangelhaftes Imitat? Lösungen zur digitalen Produktidentifikation gehören genauso zu den Basistechnologien für die intelligente Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0, wie Produkte zur Fertigungssteuerung oder für den technischen Plagiatsschutz im Maschinenbau. Sie gehören daher ebenso zur Palette der Innovationen, die Schreiner ProTech gemeinsam mit den Competence Centern Schreiner ProSecure, Schreiner LogiData und Schreiner Services auf der HANNOVER MESSE 2016 präsentiert, wie ihre richtungsweisenden Funktionsetiketten für die vernetzte Fabrik der Zukunft.

Mit ihren integrierten RFID-Etiketten schafft die Schreiner Group die Voraussetzung für eine intelligente Bauteilkennzeichnung, die zunehmend an Bedeutung gewinnt. Diese Art der Kennzeichnung dient nicht nur der Optimierung von Logistikprozessen, die RFID-Label ermöglichen zudem die Abspeicherung von Lebenslaufakten für Bauteile und können sogar zur automatisierten Einrichtung von Fertigungsmaschinen und die vollautomatische Identifikation von Bauteilen eingesetzt werden. Die ebenfalls integrierte Echtheitsprüfung kann bequem über eine Smartphone-App erfolgen. Wenn man außerdem Zugriff auf weiterführende Dokumente nehmen möchte, beispielsweise auf Einbau- und Wartungsinstruktionen, gelingt dies ebenfalls sehr komfortabel über die NFC-Schnittstelle oder durch den Scan eines 2D-Codes.

Schreiner Group GmbH & Co. KG (D-85764 Oberschleißheim), Halle 8, Stand D08

Sehen Sie mehr im

Video

Schreiner Group auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2018 konnten Sie Schreiner Group direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige