Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Automation, Motion & Drives

Getrennt marschieren, vereint kraftmeiern!

Um Konstrukteuren von Robotergelenken ihren Wunsch nach starken, gleichzeitig aber auch leichten und kompakten Motoren erfüllen zu können, bietet die maxon motor ag ihre bürstenlosen Flachmotoren ab sofort als Frameless-Kit an.

01.12.2017
maxon_frameless
maxon_frameless

Wesentliches Merkmal von Motoren in der Robotik ist ihr hohes Drehmoment, nur so lassen sich Arme und Greifer mit der gewünschten Dynamik bewegen. Gleichzeitig müssen die Motoren aber auch leicht und möglichst kompakt ausfallen, damit sie sich optimal in die Struktur von Robotergelenken integrieren lassen. Da wundert es wenig, wenn Standardlösungen oftmals an ihre Grenzen stoßen. Aus diesem Grund hat der Schweizer Antriebsspezialist maxon motor eine Alternative für den wachsenden Robotikmarkt erarbeitet, er bietet seine BLDC-Motoren jetzt als Frameless-Kit an.

Bei dem Frameless-Motor-Kit sind Rotor und Stator getrennt, ohne Lagerung und ohne Motorwelle. Erst beim Zusammenbau werden die Komponenten miteinander verbunden. Auf diese Weise erhält der Kunde die optimale Kombination aus hoher Drehmomentdichte und minimalem Volumen. Mit Außendurchmessern von 43 bis 90 Millimetern sind die bürstenlosen Flachmotoren der EC-flat-Reihe sehr kompakt. Dank ihrer Konzeption als Außenläufer bieten sie zudem reichlich Platz im Innern für Kabeldurchführungen. Um die Motoren leicht ansteuern zu können, stattet maxon sie außerdem mit Hallsensoren aus. Für welche Lösungen sich die Frameless-Motoren letztlich konkret anbieten, muss in jedem Fall individuell entschieden werden. Die Spezialisten von maxon stehen daher dem Kunden beratend zur Seite, um mit ihm Entscheidungen gemeinsam und kompetent treffen zu können.

maxon motor ag (CH-6072 Sachseln)
Website: www.maxonmotor.com

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige