Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Automation, Motion & Drives

Gewicht statt Federn lassen

Die DANTO-Invention GmbH aus dem südhessischen Stockstadt widmet sich der Entwicklung von innovativen Leichtbau-Konzepten auf FKV-Basis und präsentiert in Hannover jetzt erstmals ihre serienreife "DANTO-Feder".

03.04.2017
Danto Invention Leichtbau-Konzepte

FKV – das steht zum einen für den Friesischen Klootschießer-Verband, der Dachorganisation der ostfriesischen und oldenburgischen Klootschießer und Bossler. Vor allem aber steht FKV für Faser-Kunststoff-Verbund – ein Werkstoff, bestehend aus einer Kunststoffmatrix und darin eingelegten Verstärkungsfasern, dessen Eigenschaften ihn für Anwendungen im Leichtbau prädestinieren. Die aus der TU Darmstadt hervorgegangene DANTO-Invention GmbH hat sich genau auf solche innovative Leichtbau-Konzepte für Faser-Kunststoff-Verbund-Teile spezialisiert und präsentiert auf der HANNOVER MESSE 2017 jetzt erstmals die unmittelbar vor dem Markteintritt stehende DANTO-Feder.

Die in jeder Hinsicht neuartige Feder bietet entscheidende Vorteile gegenüber bisher gebräuchlichen Federelementen. Da ist zum einen die Gewichtsersparnis von mehr als 70 Prozent im Vergleich zu einer Stahlfeder. Wesentlicher noch ist aber die hohe Formflexibilität, die dieses Konzept aufweist und Konstrukteuren aus unterschiedlichen Bereichen bisher ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten bieten soll. Die DANTO-Feder ist zudem rostfrei und weist ein sehr hohes Maß an Dämpfung auf. Durch diese und zahlreiche weitere Vorteile eröffnet sich diesem Konzept ein sehr breiter Bereich an interessanten Anwendungen, zum Beispiel in der Robotik, im Schiffsbau, in der Luft- und Raumfahrt oder im Maschinenbau – um nur einige zu nennen.

DANTO-Invention auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2018 konnten Sie DANTO-Invention direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige