Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Industrial Supply

Global Material Innovations: Bioökonomie boomt

Eine Sonderschau in Halle 6 zeigt innovative Werkstofftechnologien und Materiallösungen für die Zuliefererindustrie.

05.02.2016

"Wir stehen am Beginn einer Umorientierung unserer Industriekultur in Richtung biobasierter Lösungen", sagt Dr. Sascha Peters, Inhaber von Haute Innovation. In Halle 6 der Leitmesse Industrial Supply gestaltet die Agentur eine Sonderfläche zu innovativen Materialien für die Zuliefererindustrie.

"Die Besucher können sich auf zahlreiche neue Werkstoffe, Produkte und Technologien freuen. Die Lösungen werden Besucher mit neuen Impulsen und konkreten Lösungsansätzen außerhalb ihres eigenen Branchenfokus bereichern und Anregungen für Produktinnovationen von morgen bieten."

Dr. Sascha Peters, Inhaber von Haute Innovation

Nicht ohne Grund befindet sich Global Material Innovations in direkter Nachbarschaft zum Werkstoff-Forum und zur Solutions Area Leichtbau . Viele der in der Sonderschau gezeigten Materialien und Technologien wurden speziell für den Leichtbau entwickelt. So präsentiert die TU Hamburg-Harburg hier mit Aerographit das leichteste Material der Welt. Robofold aus London lässt Roboter Aluminium nach Origami-Mustern falten. Auch ein Fahrrad aus Holzfurnierröhren (Lignotubes, Dresden), Flachsfasercomposites von Bcomp (Schweiz) und eine Bambusringkonstruktion für Logistikanwendungen (CONBOU, Berlin) sind Teil der Schau.

Interaktive Infografik: Integrated Industry

Die Fabrik von morgen ist intelligent und voll vernetzt. Klassischer Maschinenbau trifft auf innovative IT und es entstehen völlig neue Geschäftsmodelle. Entdecken Sie die Lösungen der Zukunft.

Infografik ansehen

Alles zur Industrial Supply

Erfahren Sie mehr zum Thema Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien, Dienstleistungen

Anzeige