Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Energy

Hochdichte Leuchtdiode strahlt fokussierter und heller

Eine bis 5,5-mal höhere Lichtausbeute als die Vorgängergeneration liefert die erste High-Density-LED von Cree. Außerdem ist die Lösung für die Fertigung einfacher zu handhaben.

02.01.2018
Michael Triadan
Cree, Inc.
Hochdichte Leuchtdiode strahlt fokussierter und heller (Grafik: Cree, Inc.)

Die XLamp XD16 , deren kommerzielle Verfügbarkeit Cree jetzt angekündigt hat, ist eine LED-Leuchte, die sich durch eine rekordverdächtige Lumendichte von über 280 lm/mm² auszeichnet. Der optische Verlust auf Systemebene wird gegenüber konkurrierenden Technologen um das bis zu Dreifache gesenkt. Der LED liegt die NX-Technologieplattform des Unternehmens zugrunde, die auf größere Effizienz, ein breiteres Anwendungsspektrum – unter anderem in der Industrie – und eine prozesssichere SMD-Fertigung ausgelegt ist. Speziell die Fehleranfälligkeit beim Reflow-Löten soll das NX-System radikal reduzieren.

Die keramikbasierte LED kombiniert in einem winzigen Gehäuse ein geringes optisches Übersprechen mit einem bislang unerreichten thermischen Kontakt und einfacher Systemfertigung. Damit werden neue Designs für vielfältige Beleuchtungsanwendungen möglich, etwa Farbabstimmung, Straßenbeleuchtung, tragbare oder industrielle Anwendungen. Ein Beispiel sind leichtere und kleinere Bergsteigerstirnlampen mit verbesserter Lichtstrahlführung.

Anzeige