Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Industrial Supply

Jetzt bewerben für Zulieferforum und Highlights@IndustrialSupply

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr baut die HANNOVER MESSE die beiden Formate Zulieferforum und Highlights@IndustrialSupply weiter aus.

24.01.2018

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr baut die HANNOVER MESSE die beiden Formate Zulieferforum und Highlights@IndustrialSupply weiter aus. Das zentrale Forum der internationalen Leitmesse für innovative Zulieferlösungen und Leichtbau wird noch internationaler. Und das Konzept der ausgeflaggten Highlights im Zulieferbereich wird ein weiteres Mal aufgelegt. Mit beiden Formaten bietet die Industrial Supply unter dem Dach der HANNOVER MESSE vom 23. bis 27. April 2018 ihren Fachbesuchern einen direkten Zugang zu aktuellen Themen und Höhepunkten aus der Zulieferindustrie. Die Industrial Supply befindet sich 2018 in den Hallen 3, 4 und 5 der HANNOVER MESSE.

Trends entdecken, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen – darum geht es auf dem zentralen Forum Industrial Supply in Halle 4. Zur vergangenen HANNOVER MESSE hatten 1 800 Besucher die Chance genutzt, in den mehr als 50 Vorträgen ihr Wissen zu erweitern und neueste Trends zu entdecken. Auch 2018 wird das Forum als zentrale Bühne der Industrial Supply wichtige Themen der Zulieferindustrie behandeln – von Leichtbau über Verbundwerkstoffe und Multi-Material-Design, von Branchen- und Technologietrends bis hin zu Fragen von Systems Engineering oder Supply Chain Management. Jeder Vortrag umfasst 30 Minuten mit anschließender Fragerunde. Von Montag bis Donnerstag kommt jeweils zur Mittagszeit eine Podiumsdiskussion zu aktuellen Themen hinzu.

Neu im Programm ist am Montagnachmittag eine International Session. Dort geht es um internationale Absatz- und Kooperationsmöglichkeiten, unter anderem mit dem Partnerland Mexiko. Zudem baut die Industrial Supply ihre Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) weiter aus. Am Dienstag der Messe präsentieren Einkaufsentscheider ihre Beschaffungsstrategien und stellen in Best-Practice-Vorträgen ihre Lösungen im Einkauf von Rohstoffen, Lieferantenmanagement und Industrie 4.0 vor. Es folgt am Mittwoch erstmals die BME Global Sourcing Session, bei der erfahrene Einkaufsprofis über ihre internationalen Beschaffungsaktivitäten und den Wert eines nachhaltigen Lieferantenmanagements im globalen Umfeld sprechen. Zu den Höhepunkten im Forum zählen überdies auch das Windkraft Zulieferer Forum am Messe-Donnerstag sowie das Abschluss-Event "Jugend & Technik" am Freitag. Wer Interesse hat, sich als Referent mit einem Vortrag die Aufmerksamkeit des internationalen Publikums im Forum zu sichern, kann sich auf der Website bewerben.

Jury wählt die Highlights@IndustrialSupply 2018 aus

Hinter den Kulissen laufen aktuell außerdem die Vorbereitungen für die zweite Auflage der Highlights@IndustrialSupply. Das Format stellt herausragende Zuliefer-Unternehmen vor und leitet Besucher auf die Stände der entsprechenden Aussteller. Sämtliche Aussteller der Industrial Supply können sich um eine Teilnahme an den Highlights bewerben. Die Entscheidung trifft schließlich eine unabhängige Jury, die alle eingereichten Zulieferlösungen im Hinblick auf Innovationskraft, Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit sowie die gesellschaftliche Relevanz bewertet und zehn Unternehmen als Highlights kürt. Voraussetzung für die Zulassung zum Auswahlverfahren ist der Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Deutschen Messe bis zum 24. Februar 2018. Weitere Informationen dazu auf Highlights@IndustrialSupply .

Anzeige