Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Job & Career

Jobgarant HANNOVER MESSE: Karrierechancen für alle Generationen

Die Fachkräftesicherung bereitet Entscheidern aus der deutschen Wirtschaft und Politik derzeit große Sorgen: Bei einer Betriebs- und Beschäftigtenbefragung des Bundesministeriums für Arbeit und So-ziales (BMAS) gab jeder vierte Arbeitgeber an, schon jetzt Probleme bei der Besetzung von freien Stellen zu haben. Abhilfe schaffen möchte die Recruiting-Plattform job and career at HANNOVER MESSE 2016.

22.04.2016

Um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie sichern zu können, muss der Nachwuchs schon früh für technische Berufe begeistert werden – zum Beispiel die bundesweite Nachwuchsinitiative "Tec2You": "Mit diesem Format möchten wir Schülerinnen und Schüler aus Abschluss-klassen sowie Studieneinsteiger auf geführten Messetouren in die Welt der Indust¬rie einführen und ihnen zeigen, dass sie mit technischen Berufen erfolg¬reich sein und nebenbei auch noch jede Menge Spaß am Job haben können", sagt Dr. Marcus Mey, Projektleiter von Tec2You .

Im Rahmen zahlreicher geführter Touren über die HANNOVER MESSE 2016 und den job-and-career-Bereich knüpfen ausstellende Unternehmen erste Kontakte mit potenziellen Nachwuchskräften und informieren praxis-nah über Berufsperspektiven in der Industrie. Unterstützt wird die Nach-wuchsinitiative, an der bis zu 6 000 junge Menschen teilnehmen, von der Deutschen Messe AG, "Deutschland – Land der Ideen" und dem BMBF unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und For-schung, Prof. Dr. Johanna Wanka.

"Wundertüten" und praktische Hilfestellungen für junge Talente

Praktische Hilfestellungen für Studierende und Schüler gibt in diesem Zusammenhang auch das Medienunternehmen UNICUM. Mit den allseits beliebten "Wundertüten" für Studenten und den "Abitüten" für Abiturienten versorgt UNICUM sowohl Tec2You-Teilnehmer als auch weitere junge Besucher an seinem Stand im job-and-career-Bereich mit allerlei nützli-chen Gimmicks. Auch die Hochschulprofis von campushunter stehen mit Karriere- und Studientipps Rede und Antwort. Zudem werden sie mit ihren berühmt-berüchtigten bunten Postkarten für gute Stimmung sorgen.

Am students' day den Grundstein fürs Traumpraktikum legen

Wer als Student nach einem idealen Praktikum in der Industrie und kompetenten Partner für die Abschlussarbeit sucht oder die vielfältigen Arbeitsfelder in der Industrie aus erster Hand kennen lernen möchte, ist auf der HANNOVER MESSE 2016 gut aufgehoben.

Der "students‘ day@HANNOVER MESSE", ein Pilotprojekt der Deutschen Messe AG in Ko¬operation mit der Leibniz Universität Hannover, soll Studierenden mittlerer Semester eine erste Kontaktaufnahme mit Indus-trievertretern ermöglichen und die viel versprechenden Karrierechancen in der Branche aufzeigen.

"Wir möchten Studierenden mittels eines exklusiv für sie konzipierten Messetages die berufliche Vielfalt der Industrie begreiflich machen und ihnen einen direkten Kontakt zu den weltweit wichtigsten Industrieunter-nehmen vermitteln", erklärt Bernhard Spitzenberg, Project Manager bei der Deutschen Messe AG. Rund 150 Studierende werden am Messedon-nerstag unter anderem auch den job-and-career-Bereich bevölkern. Bei einem Vortrag von Elke Neuhard, Projektleiterin von Fair Company – eine Initiative von karriere.de – können sie sich von 14.05 bis 14.25 Uhr Tipps und Tools für ihre Praktikumsplanung abholen.

Frauenpower auf der HANNOVER MESSE 2016

Wie sich Frauen erfolgreich im Markt etablieren und ihre Karriere pushen können, wird auf dem 13. Karrierekongress "WoMenPower" auf der HANNOVER MESSE 2016 erörtert: "‚WoMenPower‘ steht für neue Im-pulse, Weiterbildung und intensives Networking. Auch in diesem Jahr er-warten wir wieder rund 1 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich auf eine breite Auswahl von Workshops zu Berufs- und Karrierethemen sowie hochinteressante Vorträge von Wirtschaftsgrößen und erfahrenen Top-Coaches freuen dürfen", berichtet Maria Christina Mihm vom Kongressmanagement der Deutschen Messe AG. Unter www.womenpower-kongress.de ist eine Anmeldung auch für Kurzentschlossene noch möglich.

Tipps und Tricks für einen souveränen Auftritt

Für Bewerber, die einen perfekten Auftritt beim Wunscharbeitgeber hinle-gen möchten, stehen in Halle 17 exklusive Bewerberservices zur Verfü-gung: Die Karriereexperten der Wirtschaftsberatung A.S.I. verpassen Be-werbungsunterlagen den letzten Schliff, und die erfahrene Farb-, Stil- und Imageberaterin Renate Sperber sorgt für die perfekte Businessgarderobe – sowohl in individuellen Beratungsgesprächen an ihrem Stand als auch als Sprecherin auf der job and career STAGE.

Auf dieser Bühne referieren zudem weitere renommierte Keynote Speaker zu aktuellen Karrierethemen, geben Ausblicke auf den aktuellen Ar-beitsmarkt und praktische Tipps für den Arbeitsalltag. Der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. präsentiert täglich Fachvorträge, unter ande¬rem über Ingenieurgehälter oder den Einfluss des demografischen Wandels auf den Ingenieurarbeitsmarkt. Rainer Benien, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim VDI, spricht am Freitag, 29. April, ab 12.40 Uhr über die In-genieurausbildung. Zehn Tipps für die Jobsuche via Social Media verrät Eva Holden, Social Media Manager beim VDI, am Montag, 25. April, ab 16 Uhr.

Weitere Informationen über job and career at HANNOVER MESSE 2016 stehen unter www.hannovermesse.jobandcareer.de zur Verfügung. Das vollständige job-and-career-Vortragsprogramm ist über den Link http://hannovermesse.jobandcareer.de/content/programm/komplettprogramm abrufbar.

Anzeige