Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Integrated Energy

Joint Venture erschließt Supermärkten den Strommarkt

Solarspezialist SMA Solar Technology und Energieausrüster Danfoss planen ein Joint Venture. Das gemeinsame Unternehmen soll zunächst Supermärkten den Weg in den Energiemarkt ebnen.

05.02.2018
Dirk Bongardt
HMI-ID01-077db_Danfoss2
Joint Venture erschließt Supermärkten den Strommarkt

Mit dem Gemeinschaftsprojekt wollen SMA und Danfoss Supermarktbetreibern eine integrierte Lösung anbieten, die die Bereiche Kühl- und Kältetechnik, Fotovoltaik, Speichertechnik und Elektromobilität vernetzt. Die Supermärkte sollen auf dieser Basis ihren eigenen Strom erzeugen, ihren Energieverbrauch optimieren und den überschüssigen Eigenstrom wahlweise direkt vermarkten oder in elektrischen und thermischen Speichern zwischenlagern können. Denkbar ist auch, Ladestationen – etwa für Elektromobile der Kunden – mit dem Strom zu versorgen. Ob das Joint Venture zustande kommt, hängt von der Zustimmung der Kartellbehörden ab.

Das Join Venture der beiden Energiespezialisten ist ein Symptom des grundlegenden Wandels auf dem Energiesektor, der die traditionellen Rollen von Stromlieferant und -verbraucher neu definiert . Vor allem für Unternehmen kann die Eigenerzeugung in Kombination mit Lösungen wie der Energierückgewinnung von Förderanlagen oder der Abwärmenutzung von Maschinen enorme wirtschaftliche Vorteile bringen.

Anzeige