Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Industrie 4.0

Kabelsalat enthält keine Vitamine!

Aus Busan, der zweitgrößten Stadt Südkoreas, kommt mit CP System (CPS) einer der führenden Entwickler für Kabelschutzsysteme und Energieketten zur HANNOVER MESSE 2016, um dort mit dem ROBO-KIT seinen Beitrag zur Industrie 4.0 vorzustellen.

12.04.2016
CP-System_Robo_Kit

Was in den Jahrzehnten vor dem Millennium die Japaner, sind in den Jahren danach vor allem die Südkoreaner: Ob im Automobilbereich mit Marken wie Hyundai oder Kia, in der Unterhaltungselektronik mit Innovationsbeschleunigern wie Samsung oder LG, aber auch in der Schwerindustrie – die Lern- und Erfolgskurve der Asiaten zeigt fast überall steil nach oben. Aus Busan, der zweitgrößten Stadt und einem der führenden Industriestandorte des Landes, kommt mit CP System (CPS) ein weiteres aufstrebendes Unternehmen zur HANNOVER MESSE 2016, um dort mit dem ROBO-KIT seinen Beitrag zur Industrie 4.0 vorzustellen.

Hinter dem ROBO-KIT verbirgt sich ein von CPS entwickeltes Kabelschutzsystem, welches zukünftig die bei Robotic-Applikationen immer wieder vorkommenden Probleme mit verdrehten, beschädigten oder zerstörten Steuerungskabeln beseitigen soll. Dadurch, dass das ROBO-KIT-System die Bewegung der Kabel aktiv führt, minimiert es Reibungen und Interferenzen gleichermaßen und sorgt damit sowohl für eine verlängerte Lebensdauer der Kabel, als auch für eine möglichst uneingeschränkte Bewegungsfreiheit der Roboter.

CP SYSTEM Co. Ltd. (ROK-619-963 Busan), Halle 16, Stand G18

Video

Anzeige