Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Keine Etikette – und landet trotzdem auf dem roten Teppich!

Neues Verfahren zur digitalen Behälterdekoration, das pro Jahr viele Tonnen von Etikettenmüll einsparen kann, wurde für den HERMES AWARD nominiert

26.03.2014
KHS

Der rote Teppich auf dem Weg zur spannenden Verleihung des HERMES AWARD auf der HANNOVER MESSE empfängt neben vier weiteren nominierten Unternehmen dieses Jahr auch die KHS GmbH, die mit dem Produkt KHS-INNOPRINT PET – einem Verfahren zur digitalen Behälterdekoration – die Jury überzeugte.

KHS-INNOPRINT PET macht die Bedruckung von PET-Getränkeflaschen dank einer innovativen Tintenstrahltechnologie erstmals direkt in der Befüllungsanlage möglich. Dadurch kann die Produktivität deutlich gesteigert werden. Zudem sind dank der Flexibilität von KHS-INNOPRINT PET Kleinserien bis zur Losgröße eins möglich. Die neue Technologie macht aufwändige Etikettensysteme aus Papier oder Kunststofffolien überflüssig, sodass pro Jahr viele Tonnen Etikettenmüll eingespart werden können und führt obendrein zur industriellen Individualisierbarkeit von Getränkeprodukten. Natürlich ist die eingesetzte Tinte lebensmittelecht und nahezu geruchsfrei. Und obwohl sie sicher auf dem Behältnis haftet, kann sie beim Flaschen-Recycling wieder entfernt werden.

zu den Aussteller Informationen

zum Video

Anzeige