HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Young Tech Enterprises

Körber erweitert seine IIoT-Kompetenz mit connyun

Durch die Übernahme des Karlsruher Startups connyun sichert sich die Körber AG die Digitalkompetenz des PaaS-Lösungsanbieters. Davon sollen letztlich sämtliche Geschäftsfelder des Industrieunternehmens profitieren.

16.07.2018
HMI-ID07-015kt_connyun_Koerber2018
Körber erweitert seine IIoT-Kompetenz mit connyun (Foto: Körber Digital GmbH & connyun GmbH)

Mit Körber Digital unterhält die weltweit agierende Körber AG eine Berliner Zweigstelle, die für die Planung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie in sämtlichen Unternehmensbereichen verantwortlich ist. Neue Impulse soll nun die Übernahme des Karlsruher Startups connyun geben, dessen Kerngeschäft eine PaaS-Lösung (Platform as a Service) zur Optimierung von Logistik- und Produktionsprozessen darstellt. Das Portfolio von connyun umfasst IIoT-, Cloud- und Connectivity-Software, Big-Data- und Data-Science-Lösungen sowie Consulting-Dienstleistungen für die Industrie 4.0.

Körber erhofft sich durch die Einführung neuer Konzepte eine signifikante Steigerung der Betriebseffizienz des eigenen Angebots an Maschinen und Anlagen, um dem Markt mittelfristig führende Innovationslösungen für eine digitalisierte Produktion zur Verfügung stellen zu können: Die Übernahme von connyun soll über Körber Digital auf sämtliche Geschäftsfelder des Unternehmens abstrahlen. Bis zu seinem Verkauf war der erst 2016 gegründete Cloud-Plattformanbieter eine Tochtergesellschaft des Roboterherstellers KUKA .