Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
wechseln zu:
Industrie 4.0

KUKA Smart Factory

Von der direkten Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine über vorkonfigurierte Applikations-Pakete bis hin zu mobilen Roboter- und Logistik-Lösungen...

14.04.2018
KUKA_Industrie 4.0_Connectivity_Big Data
KUKA Smart Factory

Welches Problem löst das Produkt?

Von der direkten Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine über vorkonfigurierte Applikations-Pakete bis hin zu mobilen Roboter- und Logistik-Lösungen: KUKA demonstriert in der Smart Factory das Zusammenspiel zahlreicher Industrieroboter und Automatisierungs-Lösungen. Dabei steht die Produktion individueller Produkte im Mittelpunkt.

Was ist der Hauptvorteil des Produkts für Kunden?

Ein hochindividualisiertes Produkt zum Massenproduktionspreis herzustellen. Zudem können Big Data und vernetzte, intelligente Maschinen dabei helfen, eine bestehende Produktion effektiver zu machen.

Inwiefern zahlt das Produkt auf das Motto von HANNOVER MESSE und/oder CeMAT („Integrated Industry – Connect & Collaborate“ bzw. „Connected Supply Chain“) ein?

Der diesjährige KUKA Slogan zu Hannover Messe „iintelligence 4.0_beyond automation“ spiegelt wider, was im Zusammenspiel der Themen Cobots, intelligente Maschinen, Logistik sowie Cloud und Connectivity alles möglich ist.

Was ist noch wichtig?

In diesem Jahr feiert KUKA großes Jubiläum: Vor 120 Jahren wurde das Unternehmen gegründet. Für die Besucher der Hannover Messe 2018 hat sich der Automatisierungs-Spezialist etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

KUKA auf der HANNOVER MESSE

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der HANNOVER MESSE 2018: Besuchen Sie KUKA direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige