Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Digital Factory

MES – Steuerungssysteme in der Industrie 4.0

Digitale Vernetzung und Informationsbereitstellung durch Manufacturing-Execution-Systeme bringen Ordnung in die Fertigung und zeigen Lösungen im Hier und Jetzt.

19.01.2016
HM_Industrie 4.0 E

Ein Kernelement der Industrie 4.0 ist die IT-unterstützte Fertigung. "Der technische Fortschritt ist nicht aufzuhalten und so wächst auch der Anteil selbstregelnder Systeme in den Fabrikhallen. Umso wichtiger wird ein ungehinderter Zugriff auf alle relevanten Daten", erklärt Prof. Jürgen Kletti, Leiter des MES-Arbeitskreises im VDI und Vorsitzender des MES D.A.CH. Verbandes.

Die modernen Produktionsleitsysteme ermöglichen Echtzeitüberwachung und frühzeitiges Einwirken auf den Herstellungsprozess, um Störungen zu vermeiden. Simulationen der Fertigungsprozesse helfen dabei, Leistung zu prognostizieren, Konstruktionen zu optimieren und das Produktverhalten zu beurteilen. Zudem lassen sich mit MES Systemeinführungen organisieren.

Auf der internationalen Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen spielt das Thema Manufacturing Execution eine zunehmend wichtige Rolle. Zu den Firmen, die in den Messehallen 6 bis 8 neue MES-Lösungen präsentieren, gehören FORCAM, PROXIA Software und PSI Automotive & Industry.

Ergänzend zur Ausstellung liefert die MES-Fachtagung am 28. April konkrete Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Branchen. Die Veranstaltung im Convention Center ist ein gemeinsames Event der Leitmessen Digital Factory und Industrial Automation und richtet sich an Hersteller wie Anwender der Fertigungs- und Prozessindustrie. Unter dem Motto "flexibel, schnell, transparent" demonstrieren Experten, wie Produktions- bzw. Fetigungsprozesse mithilfe intelligenter MES-Lösungen effizienter gestaltet werden können. Erstmals beschließt 2016 eine Podiumsdiskussion die MES-Fachtagung: Wissenschaftler und Verbandsvertreter sprechen mit Softwareherstellern und -anwendern über den Einfluss der visuellen Gestaltung auf die Fertigungslandschaft.

Digital Factory

Interaktive Infografik: Integrated Industry

Die Fabrik von morgen ist intelligent und voll vernetzt. Klassischer Maschinenbau trifft auf innovative IT und es entstehen völlig neue Geschäftsmodelle. Entdecken Sie die Lösungen der Zukunft.

Infografik ansehen

Anzeige