Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Neu: Industrial Energy Systems auf der HANNOVER MESSE USA

Nach der erfolgreichen Premiere der Hydrogen & Fuel Cells NORTH AMERICA im September 2017 erweitert die Deutsche Messe ihr Energiemessen-Portfolio in Nordamerika und organisiert erstmals im Rahmen der HANNOVER MESSE USA den Ausstellungsbereich Industrial Energy Systems.

08.11.2017
ene_003_2018
Industrial Energy Systems auf der HANNOVER MESSE USA

Nach der erfolgreichen Premiere der Hydrogen & Fuel Cells NORTH AMERICA im September 2017 erweitert die Deutsche Messe ihr Energiemessen-Portfolio in Nordamerika und organisiert erstmals im Rahmen der HANNOVER MESSE USA (10. bis 15. September 2018) den Ausstellungsbereich Industrial Energy Systems . Die Deutsche Messe AG ist seit vielen Jahren auf dem amerikanischen Markt aktiv und veranstaltet bereits seit 2012 parallel zur IMTS (International Manufacturing Technology Show) Messen in Chicago. Von 2018 an werden diese Messen unter dem Namen HANNOVER MESSE USA organisiert. Insgesamt werden rund 550 Aussteller erwartet.

In diesem industriellen Umfeld präsentieren sich die Aussteller des Bereichs Industrial Energy Systems . Sie zeigen auf, wie produzierende Unternehmen zum Beispiel durch ein systematisches, im Unternehmen verankertes Energiemanagement nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen können und die Energieeffizienz dabei kontinuierlich verbessern. Neben den Anbietern von Lösungen in den Bereichen Energiemanagement, Energieautomation oder USV sind auch Hersteller von Energietechnikkomponenten wie beispielsweise Stromschienen, Kabel, Steckverbinder, Schalter, Schaltanlagen, Trafos und Gehäusen vertreten.

Welche neuen Technologien und Produkte am Markt sind und welche Einsparpotenziale sich bieten, das erfahren die Besucher der HANNOVER MESSE USA im September des kommenden Jahres.

Erste Unternehmen aus Deutschland haben sich bereits zur Veranstaltung angemeldet, dazu zählt das Unternehmen BLOCK aus Verden, das mit einer eigenen Tochtergesellschaft in den USA vertreten ist. In Franklin Park, Illinois, USA, befinden sich Produktion und Vertrieb des Unternehmens. "Perfekte Organisation. Perfekte Betreuung. Perfekte Besucherstruktur. Die HANNOVER MESSE USA ist für uns die wichtigste Veranstaltung in Amerika. Bereits seit 2012 nutzen wir die Messe zur Pflege bestehender Kontakte und zur erfolgreichen Akquise von Neukunden. Wir begrüßen die Etablierung des neuen Ausstellungsbereichs Industrial Energy Systems und sind im kommenden Jahr natürlich wieder dabei", sagt Jens Kramer, Marketingleiter, Block Transformatoren Elektronik, Verden.

Anzeige