Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Orange choose

Die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK) ist auf der HANNOVER MESSE 2014 Ansprechpartner für Marktinformationen zum Partnerland

13.03.2014
DNHK

„Global Challenges, Smart Solutions“ – so lautet das Motto, mit dem die Niederlande als Partnerland der HANNOVER MESSE 2014 richtungsweisende Lösungen für die industriellen Herausforderungen der Zukunft zeigen. Der niederländische Zentralstand in Halle 3 wird dabei durch weitere Gemeinschaftsstände ergänzt, auf denen das Partnerland seine Kompetenz auf den vier Themenfeldern „Industrieautomation und IT“, „Energie- und Umwelttechnologien“, „Industrielle Zulieferung“ sowie „Forschung und Entwicklung“ unter Beweis stellt.

Als perfekter Ansprechpartner für die Kontaktanbahnung zu niederländischen Unternehmen und die Recherche wertvoller Marktinformationen steht die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK) auf ihrem Messestand F44 in Halle 13 bereit. Abgerundet wird das Angebot der DNHK auf der HANNOVER MESSE 2014 durch spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen. So hält beispielsweise Johan Spijksma, Leiter Absatzberatung DNHK, am Messe-Montag von 11:00 bis 11:30 Uhr in Halle 4 (Stand E50) den Vortrag „Erfolgsfaktoren für die Niederlande“. Ab 14 Uhr diskutiert Spijksma dann unter dem Titel „Mehr Vorteile durch industrielle Netzwerke“ mit Marc Hendrikse (NTS Group), Lucas Wintjes (Bosch Rexroth) und Enrico Kretschmar (G2G). Am Messe-Dienstag folgt schließlich um 14 Uhr in Halle 13 im BUSINESS FORUM 2 die Diskussionsrunde „Niederlande-Deutschland: Chancen. Branchen. Forschung.“, die von der Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH mit Unterstützung der DNHK organisiert wird.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige