Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Industrie 4.0

Premium Aerotec setzt auf die Airbus-Datenplattform Skywise

Der Airbus-Zulieferer Premium Aerotec adaptiert die Datenanalyse- und Kollaborationsplattform Skywise von Airbus, um die Kommunikationsprozesse mit dem Flugzeugbauer sicherer und effizienter zu gestalten.

09.05.2018
HMI-ID04-105kt_aerotec-02
Premium Aerotec setzt auf die Airbus-Datenplattform Skywise (Foto: Premium AEROTEC GmbH)

Mit der Kollaborationsplattform Skywise verfolgt Airbus seit Juni 2017 das Ziel, den Austausch mit seinen Kunden zu verbessern : Datenanalyse und transparente Prozesse sollen auf der Herstellerseite eine planbare, stabile Produktion ermöglichen. Fluggesellschaften hingegen können die Plattform beispielsweise zur Implementierung von Funktionen zur vorausschauenden Wartung nutzen. Anbieter und Nachfrager werden dabei in einem unmittelbaren Kommunikationsprozess miteinander vernetzt.

Künftig kommt Skywise auch bei Premium Aerotec zum Einsatz, einem der größten Zulieferer des Flugzeugherstellers, um auf Basis von Datentrends und direkter Kommunikation Bestellungen, Produktionsqualität und Lieferzeiten zu optimieren und die Beteiligten kontinuierlich und verlässlich mit allen benötigen Informationen zu versorgen. Zu diesem Zweck wurden bereits zwei Funktionserweiterungen implementiert: Über Constituent Assembly (CA) tracking and reallocation können Airbus und Premium Aerotec nachverfolgen, wo sich welche Bauteile zum Abfragezeitpunkt bei Airbus in der Produktion befinden. Das erleichtert vor allem die Einschätzung, ob ein Liefertermin eingehalten werden kann oder nicht. Station Enablement wiederum macht Informationen zu Baugruppen und einzelnen Bauteilen sowie deren Verfügbarkeit basierend auf Stücklisten abrufbar. Echtzeitinformationen zu den Produktionsaufträgen sind beim Zulieferer an jeder Arbeitsstation einsehbar. Das erlaubt eine optimierte Steuerung und Anpassung der eigenen Fertigung an die spezifischen Anforderungen bei Airbus.

Anzeige