Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
wechseln zu:
Digital Twin

SAP stellt eine Cloud-Lösung für digitale Zwillinge vor

Mit einer neuen Software sollen physische Inspektionen überflüssig werden. Das umfassend digitalisierte Anlagenmanagement von SAP zielt darauf ab, die operative Effizienz zu verbessern.

08.04.2018
HMI-ID03-083rf_SAP_02
SAP stellt eine Cloud-Lösung für digitale Zwillinge vor (Foto: SAP SE)

SAP Predictive Engineering Insights kombiniert die Auswertung der Sensordaten zu Kräften, Belastungen und Materialermüdung, die in einer Anlage entstehen, mit einer 3D-Software, über die Firmen Einblick in die Geräte nehmen können. Die Lösung ist Bestandteil von SAP Leonardo , einem Produktportfolio, in dem das Walldorfer Software-Unternehmen seine IoT-relevanten Produkte zusammenfasst. Unter anderem gehören auch SAP Predictive Maintenance and Service und das SAP Asset Intelligence Network dazu, die sich mit Predictive Engineering Insights verknüpfen und erweitern lassen.

Das Know-how für die Software hat SAP mit der Übernahme des norwegischen Unternehmens Fedem Technology eingekauft. Die Software soll mithilfe von Digital Twins und vorausschauender Wartung die Verfügbarkeit und Leistung von Anlagen erhöhen und damit auch die Effektivität verbessern. Hinzu kommen Big-Data-Analysen und Simulationen, die ein Live-Management der überwachten Systeme erlauben.

Anzeige